..Punkt, Punkt, Punkt #8

LogoPunktPPSunny lädt uns sonntags zum Projekt “Punkt.Punkt.Punkt.” ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können. – Das Thema ist diese Woche ist –Schlitten-
– Ich fange mit einen sehr alten Foto von meiner Freundin in Deutschland auf dem Schlitten (Rodelschlitten, kurz auch Rodel) an. Dazu gibt es nicht viel zu sagen, auser das ich es toll finde, das ich dieses Foto heute nach einigen suchen, gefunden habe.
P1260993
-Von mir selbst auf Schlitten oder Spark, habe ich leider keins gefunden. Aber als ich in NordSchweden gewohnt habe, hab ich auf dem Land im Winter öfters den Spark genutzt. Da kam man in Windeseile schnell zum Ziel. – Autoschlitten hab/hatte ich keine, ich hab ja nicht mal einen Führerschein – hab mich immer kutschieren lassen..*g


Ich zeig euch statt dessen Fotos die ich vor einigen Jahren in Nord- Schweden fotografiert habe. Diese Schlitten Arten sehen auch heute noch so aus..

sparkpasjon

Das 1. Foto – Ein Tretschlitten oder Spark (kurz für schwedisch sparkstötting) ist ein besonders in Skandinavien verbreitetes Fortbewegungs-mittel.- und Sportgerät. Er ist auf Eis und Schnee einsetzbar und dient im Winter oftmals als Fahrradersatz. So ist es immer noch.

In der traditionellen Bauweise dient ein Tretschlitten dem Transport zweier Personen und besteht aus einem auf zwei Holz- oder Metallkufen aufgebauten Stuhl, an dessen Lehne zwei Griffe als Lenker angebracht sind. Je eine Person darf Platz nehmen und wird auf dem Schlitten von einer zweiten angeschoben. Auf abschüssigen und Gleitstrecken kann sich der Anschieber auf die Kufen stellen.

○ die anderen beiden brauchen eigentlich keine besondere Erklärung.-  Schlitten mit Tieren die ziehen 🙂



P1260994 Und Diaschlitten (slide) hab ich in Massen im Schrank stehen. Ich würde so gerne mal alle Fotos auf einen externen Speicher konvertieren..Es sind aber sicher  tausende Fotos. Ich befürchte, das wird wohl nie verwirklicht. Nun ja, mal sehen ob es doch irgend wann etwas draus wird..

„..Punkt, Punkt, Punkt #8“ weiterlesen

Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 21

P1260985 Das neueste, was Herr Hamilton Ex’chen seit ein paar Tagen macht. Er übt Handstand in der Küche…*g* – .Er war der Ansicht, das dies sein Muskeln stärkt. Mag er ja Recht haben und die beiden halten still und schmunzeln. Sie sind stark und können ihn gut halten. Wäre ja fatal wenn er runterfallen würde. Heute (ich hatte mir gerade Kaffe eingeschenkt) rief er…“los komm schauhen..wie gut ich das schon kann“… Na toll, da hatte ich es mir gerade gemütlich gemacht..aber Hamilton gibt ja nicht nach, wenn etwas in seinen Dickkopf schwirrt..also ging ich schaun und konnte danach meinen Kaffe in Ruhe trinken..

Lieber Worti – Ex’chen meint er hat etwas gefunden..
-(Foto klicken,grösser sehen)

interessanter Artikel

Entwicklungsökonom Collier

„Merkels Flüchtlingspolitik ist verwerflich“
Der Entwicklungsökonom Paul Collier zweifelt an der Integrationsbereitschaft der Flüchtlinge.

Herr Collier, Deutschland hat im vergangenen Jahr mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen und erwartet womöglich noch einmal so viele. Schaffen wir das, wie Angela Merkel sagt?

Das hängt sehr davon ab, was Sie tun – und davon, was die Flüchtlinge tun. Leicht wird es nicht.

Forts.
>> Seite 1
>> Seite 2

Quelle: faz/aktuell/wirtschaft/ – 22.02.2016, von Lena Schipper

Bunt ist die Welt #60

Das Thema diese Woche bei Lotta – Bunt ist die Welt heißt.
„Tiere im Winter“
(in Nord-und MittelSchweden aufgenommen)

TiereIWinter
Erklärung der Fotos.
1. Hermelin (Mustela erminea), auch Großes Wiesel genannt, ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder (Mustelidae). Es ist vor allem wegen seines im Winter weißen Fells bekannt.Im Sommerfell zeigen sie die für viele Wiesel typische Färbung mit brauner Oberseite und weißer Unterseite. Im Winterfell ist es gänzlich weiß.
2. Rentier sah ich in Lappland, Schweden.
Auf dem europäischen Festland gibt es nur noch in der norwegischen Hardangervidda eine kleine Population des Wildrens. Bei den großen Rentierherden Lapplands und Nordostrusslands handelt es sich ausschließlich um (geringfügig) domestizierte, „halbwilde“ Rentiere, die etwa unter der Obhut der Samen stehen (Die Zuchtwahl bei Rentieren fand und findet im Gegensatz zu anderen Nutztieren nur sehr eingeschränkt statt).
3. Fuchs – Der Fuchs ist ein Vorfahre der Familie der Hunde. Im deutschen Sprachgebrauch ist meistens der Rotfuchs gemeint.
4.Als Kaninchen bezeichnet man mehrere Gattungen und Arten aus der Familie der Hasen (Leporidae); sie gehören zu den Säugetieren. Die Kaninchen sind allerdings keine systematische Gruppe (Taxon), denn es werden neben dem Wild- und Hauskaninchen noch einige andere nicht nahe verwandte Arten als Kaninchen bezeichnet.
5. Schwan – Die Schwäne (Cygnini) sind eine Tribus der Entenvögel (Anatidae)-Schwäne sind die größten aller Entenvögel. Wegen des rein weißen Gefieders der europäischen Arten und der eindrucksvollen Größe sind sie in zahlreiche Mythen und Märchen eingegangen.
BuntIDWeltButton