About

IchAbout ein wenig über mich in Kurzfassung🙂 – a little about me in a nutshell – lite om mig i kortfattning.

○ – ich heisse/jag heter/  my name is:  Elke
○ – geboren/ född/ born: am 25. Jan in Leipzig in Germany Tysk
○ – Ich lebe schon sehr lange in Schweden/ Jag bor och lever sedan många år tillbaka i
Sverige/ I live in Sweden since very long time.Sve
○ – Ich bin in sehr jungen Jahren ausgewandert./Jag emigrerade i unga år /I emigrated at young age.

Beruf: Meine drei Berufe die ich hatte, haben mir sehr viel Freude gemacht. Mein letzter Beruf war in der EDV/ IT – Branche.
Mina tre jobb jag haft, gav mig mycket glädje. Mitt sista jobb var i EDP / IT – branschen
My three jobs I had, gave me a lot of joy. My last occupation was in the EDP / IT

ich mag: humorvolle und aufrichtige Menschen, mein zu Hause, alle Jahreszeiten, und das Leben../
○ humoristiska och uppriktiga människor, mitt hem, alla årstider, och livet ../
humorous and sincere people, my home, all seasons, and life ..

ich möchte: nie meinen Humor verlieren, immer meine innere Freiheit behalten und irgendwann den lila Hut aufsetzen…/
aldrig förlora min humor, alltid behålla min inre frihet  och så småningom sätta på den lila hatten …
never lose my sense of humor, always keep my inner freedom and eventually put on the purple hat

Seit Anfang 2004 blogge ich: Warum ? Hauptsächlich um meine Muttersprache-deutsch – zu behalten.
Man lernt auch auf diesen Weg nette Menschen kennen🙂 Nicht immer und alle, aber so ist das Leben.

Seit 1999 habe ich eine ♥persönliche HP  Webseite. – Im WWW bin ich  seit ca 1995.

ichbinich3


○ The term Internet, when used to refer to the specific global system of interconnected Internet Protocol (IP) networks, is a proper noun and may be written with an initial capital letter. In common use and the media, it is often not capitalized, viz. the internet. Some guides specify that the word should be capitalized when used as a noun, but not capitalized when used as an adjective. The Internet is also often referred to as the Net, as a short form of network. Historically, as early as 1849, the word internetted was used uncapitalized as an adjective, meaning interconnected or interwoven.The designers of early computer networks used internet both as a noun and as a verb in shorthand form of internetwork or internetworking, meaning interconnecting computer networks.

○ The terms Internet and World Wide Web are often used interchangeably in everyday speech; it is common to speak of „going on the Internet“ when invoking a web browser to view web pages.   As another point of comparison, Hypertext Transfer Protocol, or HTTP, is the language used on the Web for information transfer, yet it is just one of many languages or protocols that can be used for communication on the Internet.The term Interweb is a portmanteau of Internet and World Wide Web typically used sarcastically to parody a technically unsavvy user.



34 thoughts on “About

  1. Liebe Elke,
    erst jetzt – nachdem wir uns doch schon eine Zeit lang „kennen“ – habe ich hier mal nachgelesen, was Du so von Dir preisgibst.
    Die Sache mit dem lila Hut war auch mir ein Rätsel. Danke für die Auflösung und JA, wir sollten diesen Hut viel, viel früher aufsetzen.
    Alles Liebe,
    moni

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Elke,
    bin gerade durch Zufall auf Deinen Blog gestossen. Es macht Spass bei Dir zu lesen und zu schauen, und da wir auch große Schwedenfans sind, denke ich, daß es manchmal doch wirklich schöne Zufälle im Leben gibt.
    Wir werden Deinem Blog weiterhin mit Begeisterung folgen und würden uns natürlich freuen, wenn Du auch mal bei uns vorbeischaust – ist aber natürlich kein „Muss“!
    Lieben Gruß Isi

    Gefällt mir

    1. @FOTONETZ

      Danke liebe Isi, das freut mich. Wie schön das ihr Schweden mögt. Ja manchmal ist das so das es wirklich Zufälle gibt.
      Und positive sind besonders schön.
      Natür werde ich auch bei euch vorbei schaun. Es ist immer interessant was andere bloggen.
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  3. Hallo Elke,

    ich freue mich total, dass du dich auf meinen Blog verirrt hast und noch beim Community-Fotoprojekt mitmachen möchtest. Zum jetzigen Thema OBEN/ABOVE kannst du noch bis Samstag Nacht deinen Blog-Artikel verlinken (vielleicht mit ein paar Zeilen, wie dir leicht/schwer dir dieses Thema gefallen ist oder warum gerade dieses Motiv verwendet hast).
    Außerdem finde ich es wirklich witzig, endlich jemanden durch meinen Blog kennen zu lernen, der wie ich in Schweden lebt. Wobei ich ehrlicherweise sagen muss, ich komme erst auf 3,5 Monate… Darf ich dich fragen, wo du wohnst? Vielleicht können wir uns ja mal treffen. Kontaktiere mich doch via Mail oder PN auf FB https://www.facebook.com/pages/Bj%C3%B6rklunda/251885431545473.
    Liebe Grüße Heike

    Gefällt mir

    1. @Björklunda

      Hallo Heike,
      das freut mich das du hier vorbei geschaut hast…
      Und ja das mache ich, wenn nicht heute so spätestens morgen Samstag.

      3,5 Monate, na dann ist noch viel neues für dich und deine Familie..
      Ich leben schon sehr, sehr lange in Schweden. Habe am Anfang erst in Nord Schweden gewohnt und bin dann
      nach vielen Jahren nach Stockholm gezogen. Hier lebe ich seit 1978🙂

      Oh das wäre sicher nett sich mal zu treffen. Wie ich auf der Karte sah bist du in Värmland?
      Lass uns im Kontakt bleiben wenn du magst..
      Liebe Grüsse, Elke

      Gefällt mir

  4. hallo liebe Elke

    ich habe dich gleich mal bei mir verlinkt, damit du mir nicht wieder verloren gehst. du bist also ausgewandert?! ich kann mir vorstellen, dass das sicher nicht leicht fuer dich war. ich habe gestern einen eintrag in meinen blog ueber’s auswandern geschrieben, vielleicht interessiert dich das. ich denke, wenn man auswandern will, muss man das schon in jungen jahren tun, denn spaeter tut man sich nur noch viel schwerer. so und jetzt stoebere ich mal ein bisschen in deinem blog.

    viele liebe gruesse aus weiter ferne
    sendet dir
    Sammy

    Gefällt mir

    1. @bubblegumcandy

      Hallo liebe Sammy..
      das freut mich das wir das Missverständniss aus dem Weg geräumt haben..Sowas entsteht manchmal viel zu schnell hier in Bloggerhausen..
      Hab dich auch verlinkt…
      Ja, bin in sehr jungen Jahren ausgewandert.
      Oh das hört sich interessant an dein Post..werde ihn nachher gleich lesen..

      Liebe Grüsse auch aus der nördlichen Ferne..*lächel
      sendet dir Elke

      Gefällt mir

  5. Hallo Elke,

    du hast einen fantastischen Blog. Ich würde dir gerne dein momentanes Hintergrundbild :)) in einer nahtlosen Version schenken, damit die Streifen verschwinden. Habe aber nirgendwo eine mail-addi gefunden. Falls du Interesse hast, melde dich einfach bei mir.

    Liebe Grüße Arti

    Gefällt mir

  6. Liebe Elke, ich bin eigentlich nur durch Zufall auf Deinen Blog gestossen. Doch es ist swie im Leben selbst, Zufälle bereiten die schönsten Ueberraschungen. Ich finde sehr interessant, was ich bis jetzt bei Dir gelesen habe und ich werrde sicher wieder kommen. Vielleicht macht es Dir Freude, auch bei mir einmal rein zu schauen. Ich würde mich sicher freuen. Herzliche Grüsse as der Schweiz sendet Dir, Renate

    Gefällt mir

    1. @renate45
      Liebe Renate Herzlich Willkommen auf meinen Blogg.
      Ob Zufall oder wie auch immer, ich freu mich das du zu mir gefunden
      hast. Da kann ich dir nur Recht geben so ist es, genau wie im realen Leben.
      Zufälle sind oft die schönsten, weil sie spontan sind.
      Ja natürlich werde ich auch bei dir vorbei schaun. Wie du vieleicht gesehen hast,
      mag ich die Schweiz.
      Liebe Grüsse und bis bald..Elke

      Gefällt mir

  7. Hallo liebe Elke
    Ja, Wasserfrauen und Männer sind schon recht!! Wir liegen gar nicht weit auseinander, ich meine natürlich tagemässig und nicht geographisch. Ich
    schaue jeweils bei Dir rein, wenn mich ein Sujet anspricht, hörst Du ja
    jeweils von mir. Etwas zu schreiben, nur damit Du siehst, dass ich da war,
    liegt mir nicht. Machs guet. Ernst

    Gefällt mir

    1. @TimeBanditsWorld
      Das ist ja ein Ding🙂 Das sind ja wesentliche Gemeinsamkeiten.
      Danke dir das freut mich das du gerne bei mir liest. Fahre morgen auf einen KurzTripp
      aber wenn ich wieder zurück bin, komme ich auch endlich mal vorbei bei dir.
      Liebe Grüsse, Elke

      Gefällt mir

    1. @chinomso
      Danke liebe Iris..du hast schon Recht, ich wollte mal ursprunglich mehr schreiben
      als aber dieser „braune“ anfing die persönlichen Daten zu missbrauchen
      hab ich es lieber gelassen. Ihr die mich kennen wissen ja einiges mehr auch so.

      Gefällt mir

  8. Liebe Elke,
    irgendein Knilch mißbraucht Deine Daten. Solltest Du unter meinem Namen obskure Äußerungen im Spamordner finden, sind die definitiv nicht von mir. Der Kerl macht das systematisch mit WordPress-Bloggern. Näheres, wenn Du möchtest, per Mail.

    Gefällt mir

  9. hallo Elke, zuerst danke ich dir, dass du ein neuer Follower bei mir geworden bist, also–habe ich mich ja gleich mal auf den Weg zu deinem Blog gemacht und…laaaange gelesen, viel Interessantes, aber dann sah ich–aus Leipzig dereinst kommst du, toll, da haben wir ja schon die gleiche Ausgangsposition…ich habe dich verlinkt, lese nun bei dir regelmäßig und finde auch deine Reisevorhaben toll, denn das lieben wir auch sehr, ja nur ein kleines Problem habe ich noch, was bedeutet der lila Hut?…erst mal soweit…lG Geli

    Gefällt mir

    1. @Geli
      Liebe Geli, das war so verlockend ein Follower bei dir zu werden.
      Denn ich hatte gelesen das Du aus Leipzig kommst. Ich wohne zwar schon sehr sehr lange in Schweden, aber seine Geburtstadt vergisst man nie. Auserdem fahre ich ja ab und an hin. Wer weiss vieleicht sehen wir uns mal, falls es passt. Ich hab auch gelesen wo ihr überall schon wart..toll.
      Zu deiner Frage..

      Der lila Hut – die letzten Zeilen zum lila Hut
      …..
      Mit 50:
      Sie schaut sich an und sagt: „ich bin ich“ und geht überall hin, wo sie hingehen will.
      Mit 60:
      Sie schaut sich an und erinnert sich an alle Menschen, die sich nicht mehr im Spiegel betrachten können. Sie geht hinaus in die Welt und erobert sie.
      Mit 70:
      Sie schaut sich an und sieht Weisheit, Lachen und Fähigkeiten. Sie geht aus und genießt das Leben.
      Mit 80:
      Kümmert sie sich nicht mehr darum, in den Spiegel zu schauen. Sie setzt sich ganz einfach einen lila Hut auf und geht aus, um sich mit der Welt zu vergnügen.
      Vielleicht sollten wir alle jenen lila Hut schon viel viel früher aufsetzen…

      Liebe Grüsse, Elke

      Gefällt mir

      1. …jetzt bin ich fast etwas irritiert liebe Elke, denn heute komme ich auf deine Seite und sehe/lese, dass du mir ja damals geantwortet hast und ich das nie las…war schon etwas nachdenklich damals, weil ich dachte, na ja, antworten wird sie schon mal und nun sehe ich, ich wußte nicht mal was davon…egal nun, jetzt habe ich es gefunden und wenn es dich wirklich einmal hierher nach Leipzig verschlägt, dann melde dich, das wäre eine besondere Freude für mich, weißt ja allerhand schon über mich, da du ja Follower bist ;-)…
        jetzt weiß ich auch um den lila Hut, danke dir…
        spät ist es jetzt geworden und ich muss nun mal weg in mein Bett…
        gute Nacht und bis bald wieder wünscht sich mit
        lG Geli

        Gefällt mir

      2. @Geli
        Wahrscheinlich dachtest du nicht dran das du es unter „About“ geschrieben hattest.
        Ich hatte dir gleich am Tag drauf geantwortet.

        Ja liebe Geli,wenn ich demnächste wiedermal in Leipzig bin, melde ich mich vorher.
        Bis bald wieder und liebe Grüsse, Elke

        Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s