…Punkt, Punkt, Punkt (2017) – #29

LogoPunktPP…Thema: bei Sunny ist diesmal –Fundstück – (von Yvonne)
○ Bedeutungen: • Gegenstand, Objekt oder Ähnliches, der/das von jemandem entdeckt wurde.
○ Herkunft: Determinativkompositum aus den Substantiven Fund & Stück.
○  Man kann aber auch einfach etwas finden/sehen, das jemand verloren/vergessen hat.
• Bild 1 = als ich das sah, wusste ich, es wird sehr vermisst. Aber ich wollte es nicht gleich mitnehmen um es irgendwo abzugeben..Ich lies es noch liegen und hoffte das die Mamma und das Baby nochmal zurück kamen..Ich bin dann später wieder vorbei gelaufen..da war es weg..Ich hoffe sehr das es die Mamma und Baby waren, die es wieder gehohlt haben..

Bild 2 = an dem Kleinen Elefanten fehlte ein halber Zahn (man könnte vermuten das es absichtlich dort gelassen wurde, da es an einem Ort war, wo niemand es vermutete)
Bild 3 = ein Helm einfach so am Rande (auch komisch ihn dort hinzuwerfen, denn nach „verloren“ schaut das nicht aus.)

(Fotos klicken,grösser sehen)

in der Natur, aber auch…

..in NordSchweden ein wenig ungewöhnlich und besonders witzig dieser Zufall 🙂
„Es sind nicht nur motorisierte Fahrzeuge, die manchmal Untersuchung brauchen. Letzte Nacht hatte ich (S.Andersson) außerhalb der Inspektion (Bilprovningen) in Vilhelmina eine Rentierherde gesehen, die zu warten schien um ihre Renkräfte in der Werkstatt zu überprüfen lassen :)“


Quelle: svt


Schweden: „in der Natur, aber auch…“ weiterlesen

4 in a box/34


4inaboxsmall „4 in a Box“ bei Annelie
Die Box soll diesmal mit “Geflügeltes (2)“ gefüllt werden…Fein, ich hab auch diesmal so einiges…
links oben: ○ Möven, ich glaube es sind Lachmöwe (Chroicocephalus ridibundus), die da so gemeinsam fliegen.
rechts oben:Stockholm Central „alte Uhr“ (gamla klockan) genannt, die seit Oktober 2013 vor dem Hauptbahnhof Stockholms steht. „The Old Clock“ – wie der Besitzer „Jernhusen“ sie nennt – wurde um 1910 von den Schwedischen Staatsbahnen gekauft, wahrscheinlich von F. W. Tornberg Uhrenfabrik & Urhandel und hat mindestens sechs verschiedenen Standorten wärend dieser Zeit gehabt.
• Im Zusammenhang mit Neugestaltung  des Zentral Plan entschieden die Besitzer „Jernhusen“ den Kauf der „alte Uhr“ von Tomteboda und sie zum Hauptbahnhof zu transportieren, wo sie eine angemessenere Platzierung auf dem zentralen Plan haben würde. Am 23. Oktober 2013 wurde die alte Uhr in festlicher Atmosphäre wieder eingeweit. In der Kolonne wurde eine Zeitkapsel mit Dokumenten die die letzte Renovierung des Bahnhofs beinhaltet..(Zwischen 2012-2013, wurde eine umfangreiche Restaurierung durchgeführt. Unter anderem wurde das gesamte SJ Emblem mit 24 Karat Blattgold bedeckt.
links unten: ○ an was dieser Flügel sitzt, wisst ihr ja alle (es sind ja immer zwei).  Ich sass gerade in diesen Flieger auf dem Weg nach Hause.
rechts unten: ○ Ein großer blauer Gockel (von Kathrina Fritsch) auf dem Trafalgar Square: Ein 4,7 Meter hoher Plastik-„Hahn“, sass für 18 Monate (zwischen 2013-2015 ) auf dem Sockel, umgeben von Reiter-Statuen und der Siegessäule von Admiral Nelson. –
Wärend dieser Zeit war ich in London, und konnte ihn anschaun und fotografieren.

„4 in a box/34“ weiterlesen

FFF 25 (295)/2017 – Calendula officinalis

N° #25

○ Die Ringelblume (Calendula officinalis), auch Garten-Ringelblume ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Pflanzenteile werden in der Naturheilkunde verwendet.

Calendula officinalis (pot marigold, ruddles, common marigold or Scotch marigold) is a plant in the genus Calendula of the family Asteraceae. It is probably native to southern Europe, though its long history of cultivation makes its precise origin unknown, and it may possibly be of garden origin. It is also widely naturalised further north in Europe (north to southern England) and elsewhere in warm temperate regions of the world.

Ringblomma (schwedisch) (Calendula officinalis) är en art i familjen korgblommiga växter. Ursprungligen kommer ringblomman från medelhavsområdet, men har funnits i Sverige sedan medeltiden.

I’m joining FFF 295 of Nick¨

FFFmini