PROJEKT ABC: Q wie Q uendel…

Heute ist Tag 17 vom Projekt ABC.

Der Quendel ist der wilde Bruder des Thymians. Er ist in Mitteleuropa heimisch und wächst an Stellen, die anderen Pflanzen zu trocken, steinig und sonnig sind. Dort an steinigen Plätzen, auf die die Sonne knallt, bildet der Quendel ganze Teppiche, die im Sommer rosafarben blühen und schon von weitem herbwürzig duften. In der Pflanzenheilkunde kann man den Quendel sehr ähnlich einsetzen wie den Thymian. – Der Feldthymian ist zumindest seit dem Mittelalter eine in Europa sehr beliebte und geschätzte Heil- und Gewürzpflanze. 

  • Man kann diese einheimische Art zum Würzen nutzen und aus ihm einen gesunden Tee zubereiten

Elke M. – Das R kommt am 5.09. 2021

bei Wortman