Die Schwäne schwimmen immer noch

Minus 35 Grad – aber die Schwäne schwimmen immer noch.
♦ In Kaalasjärvi außerhalb von Kiruna (Norrbotten-Schweden) ist es -35 Grad kalt, trotz der Kälte gibt es in Kalixälven offenes Wasser. – Noch bemerkenswerter ist, dass sich Schwäne und Enten, die Zugvögel sind, nicht abgeflogen sind – sondern im kalten Nebel im Wasser schwimmen.

Quelle: Thommy J.- SVT
Publicerad:30 januari 2019 14.46 – Uppdaterad:30 januari 2019 15.02

ooch nööö…

♦ ich wollte heute in die City etwas spezielles anschaun…Bin aber dann doch nicht los, sondern zu Hause geblieben. Denn ich mag solches Glatteis so garnicht (auch mit Broddar/Rutschschutzes) wenns so schrecklich glatt ist, nicht. Jetzt hats auch noch angefangen zu nieseln. – Also werde ich es verschieben, in die City zu fahren.

(Fotos klicken,grösser sehen)