freu mich zu sehen..

Ich war heute wieder in Sigtuna, under anderen zu sehen ob sich etwas tut. Und siehe da, man hat angefangen einen Neuen Glockenturm (Klockstabel) zu bauen. Ich hab mich total gefreut.  Wie zuvor berichtete, wurde der schöne historische Glockenturm von 1608 in der Nacht zum 30. Juni 2016 komplett zerstört. – Nach Angaben der Polizei war der Brand angelegt.

• Ich muss gestehen mir war fast bissel „mulmig“, weil ich völlig alleine war, oben auf dem Berg. Da war gerade eine Pause an dieser Arbeit. Wollte es aber fotografieren, also hoch gelaufen. Es wird natürlich dauern bis er fertig ist und die Klocken im Turm sind.

• Den Baum musste ich auch fotografieren,weil er so schön war. Hat aber nichts mit dem Klockenturm zu tun.

• und noch ne Runde ans Wasser 🙂 Heute war es ziemlich still. Ist ja Schultag und Arbeitstag.

• diesmal hatte ich die Glaskugel mit..wurde aber leider nur ein Foto.

• es ist ja nur 25 Minuten mit dem Buss, also werde ich bald mal wieder hinfahren.
(Foto klicken, grösser sehen /Click photo to enlarge)

Die gespenstischste Woche in Örebro

zwischen 27. Oktober bis 4. November ist die
=>>  Die gespenstischste Woche in Örebro <<=

Es wurde seit Jahrhunderten in der Stadt geflüstert. Es wurde zwischen Häusern und Gassen (tisslats och tasslat) geflüstert. Niemand hat es laut gesagt, aber die Furcht war schon immer da. Die Angst und dem Schrecken, die sich einmal aus der Burg geschleppt hat, wird zurückkehren. Dass der Mythos der Geisterstadt Wirklichkeit wird. Und so plötzlich sind die Zeichen hier. Was uns so lange bewusst ist, nähert sich. Die Geschichten über die Geisterstadt werden wieder wahr…

und am 28 oktober 2017 ist –Örebro goes Walking Deadrunforyourlives
Zufall Worti


Comment von mir: *hmm  hinfahren, aber… Nachts da rumzulaufen… Abgesehen von Gespenstern, vor ihnen hab ich keine Angst..Aber wer weiss was da für Typen rumlaufen…

so lange her..

..und auf dem Weg nach Hause gerade am Nachmittag ca 16 Uhr, hab ich endlich mal wieder einen Regenbogen gesehen..Ich hab ihn aus dem Bussfenster fotografiert..Das Foto wurde ja nicht so berauschend..die Fenster sind ja meistenes nicht gerade geputzt 🙂 Hab mich aber gefreut weil es so lange her ist, das ich einen sah..