Überschwemmte Londoner Krankenhäuser bitten Patienten, sich fernzuhalten

Zwei Londoner Krankenhäuser haben Patienten gebeten, fern zu bleiben, nachdem ihre Notaufnahmen am Sonntag (25.Juli 2021) von Über-schwemmungen heimgesucht wurden.

Die Krankenhäuser Whipps Cross und Newham in East London forderten die Patienten auf, andere Notaufnahmen für die Notfallversorgung zu verwenden, und Krankenwagen werden umgeleitet. – Starke Regenfälle haben zu schweren Überschwemmungen in Häusern, Straßen und Bahnhöfen geführt.

Die Londoner Feuerwehr sagte, sie habe innerhalb weniger Stunden etwa 300 Anrufe im Zusammenhang mit Überschwemmungen entgegengenommen. Fahrzeuge strandeten und Beamte warnten die Menschen davor, unter den gefährlichen Bedingungen zu reisen.

Viele Straßen der Hauptstadt waren wegen der Überschwemmung gesperrt, darunter der Blackwall Tunnel, die A12 und Teile des North Circular. Die Station Stepney Green bleibt geschlossen, obwohl acht weitere U-Bahn- und London Overground-Stationen wiedereröffnet wurden. – Im St James’s Park in London regnete es am Sonntag mit 41,6 mm (1,6 Zoll) und ist damit der feuchteste Teil des Landes.

…vor einiger Zeit getroffen…


Im ersten Moment dacht ich sie wäre verletzt oder so, weil sie nicht sofort wegflog was ja sonst immer der Fall ist. Das ist ne Wacholderdrossel (Turdus pilaris)/ schwedischer Name: Björktrast…Nach einer ganzen Weile nachdem sie mich begutachtet hatte, hüpfte sie dann weg 

19april1 131
19april1 130
19april1 128
19april1 129
19april1 127

Björktrasten/Wacholderdrossel nisten in Nordeuropa, von den nördlichsten Regionen des nördlichen Skandinavien nach Süden bis Südosten Frankreichs, in Norditalien, Slowenien und Kroatien, im Osten durch Russland und Nord Ukraine zum Fluss Aldan in Ostsibirien, im Süden in die nördlichen Teile von Kasachstan, Altai-Gebirge, Sajanbergen und Baikalsee. Seit 1937 nisten auch an der südlichen Küste von Grönland. Die nördlichen Populationen sind Zugvögel und Süden wandern in Europa und Asien. Sie überwintern, zum Beispiel auf Island, über größere Teile Storbritanniens, Iberia und Italien, und sie treten so weit südlich wie Madeira, Ägypten, Israel, Irak und China auf.