Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „B“ im Februar

Der zweite Buchstabe des Monatsmottos: „Buchstaben“ ist das-„B“ – bei Antje.

„B“ – wie Buchbinden, Buchbinderei, Bücher
♦ Eine Faszination für das Buch als Form, Inhalt und Objekt. Eine von Buchstaben und Büchern geprägte Existenz. Diese Buchbinderei befindet sich in einer weißen Kalksteinscheune an der Ostküste von Fårö (Gotland). Im Unter-geschoss drängen sich Setzmaschine und Druckpresse, die für den digitalisierten Zeitgenossen als Dinosaurier in einem Museum erlebt werden können. Auf dem ehemaligen Heuboden bindet L M. Bücher von Hand. Ein exklusives Handwerk, das in der nächsten Generation verloren gehen kann.
♥ Bücher hab ich jede Menge, nicht ganz so viel wie ihr liebe Antje 🙂
Titel etc lass ich diesmal sein, da ich die anderswo gezeigt etc habe.. Im Winter lese ich meistens noch mehr als im Sommer.
„Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „B“ im Februar“ weiterlesen

Black and White 2019 (Februar)

Der Februar Beitrag im Jahr 2019 –
Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo

♦ Der Ring im Hauptbahnhof in Stockholm (Stockholms Central)

♠ Der Ring am Stockholmer Hauptbahnhof ist die runde Öffnung in der Etage des Hauptbahnhofs des Stockholmer Hauptbahnhofs und die darunter liegende Verbindung zur U-Bahnstation – T-Centralen. Der Ring wurde 1959 eingeweiht und sein Geländer ist eine Schmiedearbeit des Bildhauers Stig Blomberg.
Die Figuren sind aus Gusseisen und die Handläufe aus Messing. Die Arbeit war ein Geschenk des schwedischen Eisenbahnverbandes zum 100-jährigen Jubiläum der National Railways, das 1956 gefeiert wurde. – Der Ring wird manchmal auch „Spottkoppen“ bezeichnet und dient vielen Reisenden und Stockholmer als Treffpunkt. (so ist es immer noch)
♠ Design – Das Geländer des Rings ist ein geschmiedetes Kunstwerk des Bildhauers Stig Blomberg und stellt die vier Himmels Richtungen mit Figuren dar.