..von der St. Erik Brücke (I)

..bevor ich am Montag das Brücken CU fotografiert habe..kam ich an einer anderen Brücke in einen anderen Stadteil vorbei..da bin ich aus dem Buss gestiegen und hab die Fotos von dieser Brücke aus fotografiert..diesmal mit Blick von oben nach unten 🙂 das Wetter war soooo herrlich..Ich stehe also auf der Brücke und fotografiere in beide Richtungen..Ich bekam gerade eine Idee, vileicht eine -Serie der Stockholmer Brücken – zu fotografieren.


DSCN9366
Die St.Erik Brücke ist eine Brücke im Zentrum vom Stockholmer Stadtteil Kungsholmen und zwischen Vaasa Stadt, die auch die Grenze zwischen Barnhusviken und Karlbergs See bildet. Über die Brücke läuft der Fahrzeug Verkehr und drunter ist eine separate Brücke für die grüne Linie der U-Bahn. Die Brücke überspannt also Kungsholmen Strand, Barnhusviken / Karlberg See, Norra Stammbanan Gleisbereich und Atlasmuren.
○ Die ursprüngliche Brücke war eine kombinierte Gitter und Bogen Brücke mit sieben Spannweiten und Gesamtlänge von 226,8 Metern und wurde 1903 bis 1906 gebaut.
○ Die heutige Brücke ist ein Stahl Balkenbrücke und eine Rekonstruktion der ursprünglichen Brücke, die von 1934 bis 1937 den Umbau in den Jahren durchgeführt wurde. Im Jahr 1944 komplettierte man die St.Erik-Brücke mit einer „unteren Etage“ für eine künftige U-Bahn. Die Brücke war die erste Zwei Etagen Brücke in Stockholm und bis jetzt die einzige Zwei Etagen Brücke..

(Fotos klicken,grösser sehen, es lohnt sich )

die letzten…

…beiden Tage war ich wieder zu xxx..

○ und Gestern danach nochmal im Kungsträdgården vorbei..
○ Und heute Bäume und Blümchen anschaun und fotografieren..*schmunzel
○ auf dem Weg dorthin sah ich dieses putzige kleine dreirad „Auto“ ..*schmunzel* . Auf dem Schild stand „Lastplatz“ fast ein Witz, denn es war kleiner als ich 🙂


○ dort ist immer lebhaftes Treiben, aber sie sind manchmal schwer zu fotografieren, sobald man näher kommt hauen sie ab 🙂


○ und heute ein paar Blümchen und Bäume 🙂

(Fotos klicken, grösser sehen)

Schöne Momente (IV)

Dieser nette nachdenkliche Herr sass da und dachte an seine Lieben und wie schnell doch das Leben sich ändern kann. Nachdem ich ihn fotografiert hatte, setzte ich mich ein Weilchen neben ihn. Zum plauschen hatte er keine Lust.


D arin, inwieweit die Menschen im Leben
ihren eigenen Gedanken oder denen anderer folgen,
besteht eins der Hauptmerkmale,
durch das sie sich voneinander unterscheiden.
~ Leo N. Tolstoi ~

für Katinka’s (Kurzbemerkt) Schöne Momente.

Das MontagsHerz – # 12

Mein 12. Herz, ein Herz als Lampe. Ein Herz zum nachdenken.
Hab es im Kinder KH gesehen.

Das Leben selbst führt uns nach und nach,von Fall zu Fall, zu der Wahrnehmung,
daß alles das, was uns für unser Herz oder für unseren Geist das Allerwichtigste ist,
uns nicht durch vernunftmäßige Überlegung zuteil wird,
sondern durch andere Mächte.
~Marcel Proust ~

Eine immer wieder sehr nette Idee von Anette-Frau Waldspecht. Wer möchte kann sein Herz under dem jeweiligen Montags-Herz „verlinken“ …