Fensterblick – 87

Nr – # 87 –

Heute mal ein paar mehr Fenster und auch Fotos zum Thema.  Ich gehe da immer vorbei auf dem Weg
zur Lieblingsaussicht 🙂
Deshalb diesmal mehr als ein Foto und etwas History davon .

11sep 034
Stadsgård Aufzug (Lift) ist ein stillgelegter Personenaufzug von 1907 in Södermalm in Stockholm. Der Aufzug war östlich vom Katarina Aufzug und ging zwischen Stadsgården und Katarina Straße. Im Jahr 2008 wurden die Aufzugs Bauteile einer gründliche Renovierung durchgeführt.


Der Lift wurde vom Kaufmann und Konsul E. W. Djurling , der auch für die Bau Kosten von mehr als 50 000 SEK eingeleitet. Der Untere Teil der Anlage ist aus rotem Backstein gebaut, während der obere Teil ein bemaltes Holzhaus mit einem Blechdach ist. Dazwischen erstrecken sich offene Stahlträgern. Die Bergstation ist über eine Brücke zu Fuß erreichbar, und geht heute direkt auf den sehr stark-Trafficierten-Stadsgårdsleden, aber bei der Benutzung das Aufzugs war hier Kaifläsche. Der Aufzug wurde am Stadsgård 22 Dezember 1907 eingeweiht und die folgenden Jahre hatte er 245.911 Verkehrsteilnehmer.
Im Jahr 1967 war die Passagierzahlen um 29.000 pro Jahr gesunken, und im folgenden Jahr hatte der Aufzug keinen Fahrstulführer mehr. Der Aufzug wurde im Oktober 1971 geschlossen.
Carl Anton Studio: Heute (2007) wurde, der Lift der oberer Teil des Gebäudes als Atelier von Künstler Carl Anton verwendet. Er war es auch, der den Aufzug von totalen Abriss bewahrt, vorausgesetzt, dass er für die Wartung stand. Das Gebäude ist im Besitz von AB Stadsholmen und verwaltet.

(Foto klicken, grösser sehen)

Dienstags – wird ein Blick in manch offenes oder meist
geschlossenes Fenster von innen oder ausen riskiert…
wer Lust hat kann bei >>>Vera<<< mit fensterln ..

fensterbutton

14 Kommentare zu „Fensterblick – 87

  1. Das hätte ich nie gedacht, dass sich in dem Häuschen ein Aufzug befindet. Wie gut, dass der Künster das Gebäude vor dem Abriss bewahrt hat. Ich finde es sooo schön und als Atelier findet es einen würdigen Einsatz.

    Liebe Grüße,
    Vera

    Gefällt mir

  2. Das ist ja hochinteressant, liebe Elke!
    Mich würde ja auch mal ein Gesamtausblick reizen? 😉

    Schade, dass der Aufzug heute nicht mehr benutzt wird. Gottseidank wird dieses historische Teil wenigstens noch weiterhin gepflegt und gewartet. Das finde ich echt gut!

    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    1. @monisertel

      Danke liebe Moni, nicht wahr schön ist das das es noch gewartet wird.
      Im Moment hatte ich leider keins vom ganzen von oben bis nach unten fotografiert. Es ist sehr starker Verkehr unten, aber ich kann ganz nah an den Kai gehen dann wird das schon klappen..
      Ich werde sobald ich wieder dort bin Fotos so auch machen, dann zeige ich sie dir.

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s