welch Überraschung…

…eine tolle Überraschung.. In einen Ordner mit tågkort (Zug-Postkarten), hab ich auch das gefunden. Ich hab nicht schlecht gestaunt..

Die Briefmarke in der Mitte ist Original, und sämtliche Stämpel auch.
Das war also 1988, da war die Pinzgauer Lokalbahn 90 Jahre. Wir waren zu dem Zeitpunkt dort.
Und haben auch an manchen der Orte dieser Strecke Urlaub gemacht. – • Die Strecke der Pinzgauer Lokalbahn führt von Zell am See nach Krimml und verläuft entlang der Salzach zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und den Pinzgauer Grasbergen. Die Strecke ist insgesamt 53 km lang, 40 Haltestellen bieten die Möglichkeit zum Ein- und Aussteigen. Bei dem Hochwasser 2005 wurde die Strecke zwischen Mittersill und Krimml unterbrochen (rund 25 km). Im Sommer 2009 wurde mit dem Wiederaufbau begonnen und seit September 2010 fährt die Lokalbahn wieder bis zum Bahnhof Krimml. „welch Überraschung…“ weiterlesen

Blockhusudden war heute nochmal mein Ziel..

…auf dem Heimweg am Nachmittag kam etwas Regen. Hörte aber schon wieder auf als ich aus der S-Bahn ausstieg 🙂 Ich bin also Heute Vormittag nochmal zum –Blockhusudden– gefahren. Leicht hinzukommen, geht ein Buss bis dorthin. Sehr populär, dort zu joggen und/oder mit dem Fahrrad fahren. Blockhusudden ist die östlichste Spitze von Djurgården in Stockholm. Das Kap/Spitze (Udden) grenzt im Norden und im Osten von –Lilla Värtan– und im Süden vom Inloppet (Einfahrt) nach Stockholm. Blockhusudden ist ein schwedischer Leuchtturm vor Blockhusudden in der Stockholmer Einfahrt. Der ist aktiv und intakt. Das gelbe kleine Häuschen ist die Haltestelle für den Buss, und daneben ist ein Cafee..Ich bin nur ein ganz kleines Stück entlang gelaufen..Die ganze Strecke rund um würde ich nunmehr nicht schaffen.

..die schwammen da auch so rum 🙂

Es war ein schöner Nachmittag…..und dieses Foto zu letzt von oben.. (Das Foto ist nicht von mir, hab es geliehen)..so sieht man wie die Einfahrt nach Stockholm aussieht…Man glaubt es kaum, die grossen Schiffe sehen aus wie Stecknadeln so von oben 🙂

(Fotos klicken,grösser sehen)

was für ein Tag :)

..ich war heute in Skansen (Freilicht Museum in Stockholm). Es war ein super Tag..aber ich bin völlig geschafft und morgen werde ich dann Fotos zeigen und erzählen..Ich habe mir für dieses Jahr wiedermal eine Jahreskarte gegönnt 🙂

Sind die nicht süss..so kuschelig, aber die Mom passt schon auf, auch wenn das auf dem Foto nicht zu sehen ist 🙂 – Das Möven Baby sah aus als ob es fragte..kann ich mich ins Wasser trauen zum schwimmen 🙂