Leben mit Büchern #23

Bücher Bänke über die Stadt – Kunstskulpturen.
• Londons Straßen beherbergten fünfzig Bücherbank-Kunstskulpturen; Diese waren seit Anfang Juli 2014 zu sehen und es wurde zu der Zeit gesagt am 15. September 2014 werden sie entfernt. Die Kunstwerke wurden danach für wohltätige Zwecke versteigert.

– Ich hatte natürlich keine Möglichkeit alle 50 Bänke in der Stadt zu finden, bzw zu fotografieren. London ist gross 🙂 Auserdem war ich nicht so lange in dem Jahr..Deshalb kann ich nur diese 4 von 50 Bänken zeigen..

• Die Bücherbänke sind für den -National Literacy Trust- geschaffen, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Menschen beim Lesenlernen hilft. Die Bücher feiern das Lesen und Autoren oder Bücher werden aufgrund der literarischen Verbindungen Londons ausgewählt. Mit den gesammelten Spenden kann der National Literacy Trust seine Arbeit fortsetzen, indem er den Menschen hilft, zu lesen (und das Lesen zu lernen).

• Die 50 einzigartigen BookBench-Skulpturen, die von lokalen Künstlern und berühmten Namen entworfen wurden, wurden am 7. Oktober 2014, im -Southbank Centre- versteigert.
• Laut National Literacy Trust: Rund 15 Prozent oder 5,1 Millionen Erwachsene in Großbritannien können als „funktionale Analphabeten“ bezeichnet werden. Sie würden keinen Englisch-GCSE bestehen.


Kerkis-Farbkleckse – (Bilder klicken, grösser sehen)

=> weiterlesen

In diesen vier Stadtteilen waren diese 50 Kunst Bänke verteilt (standen sie).

22 Comments on “Leben mit Büchern #23

  1. Toll, das sind ja unbeschreiblich schön Bänke, die gefallen mir.
    Und für dieses Projekt sind sie ja wie gemacht.
    Schade, dass sie nicht dauerhaft dort stehen bleiben. Warum wurden die eigentlich wieder entfernt?
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    • @Agnes
      Nicht wahr liebe Agnes…
      Ich war auch hellauf begeistert..Auch wenn ich nicht alle 50 in real sehen konnte.
      Gell es passt fein zu „unseren“ Projekt.
      ———————————————-
      Im September 2014 wurden sie entfernt.
      „Die 50 BookBench-Skulpturen, die im Sommer 2014 auf den Straßen von London gezeigt wurden, wurden am 7. Oktober 2014 im Southbank Centre versteigert.
      Man hat eine unglaubliche Summe von £ 251,500 in der Nacht gesammelt.“
      ———————————————-

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  2. Oh wow…wie genial sind die Bänke denn. Schon allein die Idee mit der Buchform, super umgesetzt und dann noch so toll bemalt. Ich glaube bei so einer Versteigerung (natürlich wenn der Geldbeutel es zugelassen hätte) hätte ich mich nicht entscheiden können welche Bank die Meine würde.

    Meine Fantasie baut gerade schon selbst so eine Bank *gg*….ich scroll gleich nochmal hoch.

    Danke fürs Zeigen und auch die Inspiration 😉 Soviele Objekte im Kopf, aber träumen darf man ja, gell.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    Gefällt mir

    • @Nova

      Nicht wahr liebe Nova..
      Diese Idee in Buchform und dann so toll bemalt ist absolut genial..OK es waren Künstler am Werk…

      Oh das ist ja cool wenn du solch eine ähnliche Bank bauen würdest (nicht nur in der Fantasie) 🙂
      Aber in der Fantasie ist es ja auch super…Genau träumen ist immer erlaubt..*lächel*

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  3. Klasse Idee, und so dekorativ und kunstvoll für die Stadt. Nicht die langweiligen grauen Bänke, die man oft vorfindet. Danke fürs Zeigen und liebe Grüsse Kalle

    Gefällt mir

    • @monisertel

      Gell liebe Moni…
      Echt WOW…ich war hell begeistert..
      Wenn ich mich richtig erinnere stand auf einen kleinen Schild, man darf NICHT drauf rumlaufen (Hoppsen)..So wie Kinder das oft tun.
      Aber sitzen war erlaubt, solange man vorsichtig damit umging…
      Lieben Gruss
      Elke

      Gefällt 1 Person

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank. - Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: