„T“ in die neue Woche 2018/5

• Kungliga Myntet (auch Kongl. Myntet) ist ein Quartier und Gebäude Komplex im Stadt Teil-Kungsholmen- in Stockholm.

• Kungliga myntets Münzprägung- begann 1850, und war Schwedens einziges Münzenprägungs Werk mit Recht die Münzen des Schwedischen Reiches zu prägen. Die Münzenprägung in Kungsholmen wurde 1974 beendet, und nach Eskilstuna verlegt.


• Als das Königliche Münzenwerk 1974 umzog, wurden viele der Gebäude renoviert. Trotz das die nüchternen Industriehallen zu hellen und modernen Büros verwandelt wurden, ist die Industriegeschichte in den Ziegelwänden aus Backstein und Stein noch lebendig. Aber im Laufe der Geschichte gab es hier viele wichtige Industrien. Heute gibt es eine Reihe von Büros auf dem Gelände.

(Foto klicken,grösser sehen)

mehr -Tore/Eingänge/Türen- gibt es bei Nova zu sehen.