..Punkt, Punkt, Punkt #16 – Am Wasser

lädt uns sonntags zum Projekt “Punkt.Punkt.Punkt.” ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können. – Das Thema ist diese Woche –Am Wasser-  Gestern vorarbeiten klappte leider nicht mehr und heute war ich den ganzen Tag unterwegs. Also bin ich leider spät mit meinen am Wasser Fotos..Ich bin so gerne am und auf dem Wasser, und habe ja auch das Glück von vielen Gewässer umgeben zu sein. Das ist eine herrliche Art zu relaxen.

○ Ich könnte Stundenlang am und auf dem Wasser sein..Direkt Sandstrand giebt es hier in der Stockholmer Innenstad nicht..Da muss man aus der Stadt raus und auf irgend eine Schäreninsel fahren..Diese Orte auf der Collage sind aber  in Stockholm.
MeerCollage3 Geographische Lage von Stockholm
○ Das Landschaftsbild Stockholms hat sich in der Geschichte der Stadt aufgrund der skandinavischen Landhebung stark verändert. Teile, die heute zum Festland gehören, waren vor einigen hundert Jahren noch Inseln.
○ Ein Meerbusen der Ostsee umschließt die Stadt im Osten mit zahlreichen Buchten, Landzungen sowie etwa 24.000 größeren und kleineren Inseln (Schären). Dieses Gebiet wird Stockholmer Schärengarten (Skärgården) genannt.
○ Stockholm liegt am Ausfluss des Sees Mälaren in die Ostsee, dem Riddarfjärden. Der See erstreckt sich 120 Kilometer nach Westen ins Landesinnere. Slussen, eine Schleuse mitten in Stockholm, trennt das Süßwasser des Mälarsees vom Salzwasser der östlich liegenden Ostsee.
○ Wasser macht etwa 30 Prozent der Stadtfläche aus. Die Stadt bezieht ihr Trinkwasser aus dem Mälaren und die hohe Wasserqualität erlaubt es, mitten in der Innenstadt Lachse zu angeln. Die Stadt erstreckt sich über 14 Inseln, die durch 53 Brücken verbunden sind.

und solche laufen hier auch ein..

oder am Mälarsee die Stille..

oder auf einer Insel im Mittelmeer z.B….
BotVatcats
es gäbe noch jede Menge Fotos vom Meer..aber da würde es zuviel und ich will ja heute noch posten..wo ich eh so spät bin..


(Fotos klicken,grösser sehen)

19 Kommentare zu „..Punkt, Punkt, Punkt #16 – Am Wasser

  1. Hallo Elke,
    deine Fotos und dein Text über Stockholm lassen mich an die Krimis von Viveca Sten denken, die in Stockholm, im Schärengarten und insbesondere auf Sandhamn spielen. Kennst du diese Bücher?
    LG Iris

    Gefällt mir

  2. Liebe Elke, das war wieder ein „Reiseführer“ vom Feinsten! Vielen Dank für Deine Erklärungen.
    So lernt man diese Stadt auch ein wenig kennen. Die wunderschönen Bilder tun dann noch das ihrige dazu.
    So ein Kreuzfahrtschiff ist nicht meins. Bin damit vor 3 Jahren durch das östliche Mittelmeer bis nach Zypern und Israel gekommen. Ja, die Fahrt war angenehm und die Ziele auch, aber auf dem Schiff 4000 Menschen, das ist mir viiiiiiel zu viel. Wir haben damals gesagt – einmal – und nie wieder 😉
    Da sind Eure kleinen Schiffe schon gemütlicher.
    Liebe Abendgrüße
    Elisabetta

    Gefällt mir

    1. @elisabetta

      Liebe Elisabetta, das freut mich sehr wenn die Erklärung gefällt und du „meine“ Stadt ein wenig kennenlernen kannst auf diese Weise.
      Was Kreuzfahrtschiff betrifft, ist das auch nicht meins. Mir reichen schon die recht grossen nach Finland.
      Ich habe bisher noch nie eine solche (wie du) Kreuzfahrt gemacht..Irgendwie lockt es mich nicht..
      Hilfe 4000 Menschen auf solch einen Schiff..
      Liebe MorgenGrüsse (kam nicht mehr dazu zu antworten, wir waren unterwegs und ich dann müde))
      Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s