Bollnäs – History…

Im Jahre 1851 erwarb der Kaufmann Georg Henric Collini das Anwesen Bro gård, das im heutigen Stadtzentrum Brotorget ge-legen ist. In wenigen Jahren konnte er, durch die Dampfschifffahrt begünstigt, die Siedlung zu einem wichtigen Handelszentrum ausbauen. Er gilt damit als Begründer der Stadt. Die Straße Collinigatan im Stadtzentrum erinnert heute an ihn.

Funde belegen eine Besiedlung der Gegend bereits während der Steinzeit. Siedlungsreste aus der Eisenzeit beweisen die fortgesetzte Nutzung dieses Landfleckens, die sich in mittelalterlichen Siedlungsformen fortsetzte.

In den 1870er Jahren wurde die Schifffahrt durch die Eisenbahn verdrängt. Die Stadt wurde ein Bahnknoten an der Hauptlinie Stockholm–Ånge (Norra stambanan). Wichtige Eisenbahnwerkstätten wie z. B. die Hauptwerkstatt für Lokomotiven wurden in Bollnäs geschaffen. 1888 wurde Bollnäs eine Gemeinde, die 1906 zur Marktgemeinde erhoben wurde. Bollnäs hatte damals knapp 1.000 Einwohner. 1942 wurde der Markt Björkhamre eingemeindet und Bollnäs bekam Stadtrechte. In den 1960er Jahren wurde das Zentrum der Stadt modernisiert, und 1987 wurden die alten Holzhäuser am Rande des Zentrums durch moderne Bauten ersetzt.

Seit 1961 besteht eine Städtepartnerschaft mit Misburg, heute ein Stadtteil von Hannover.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 2711divider.png.

4 Kommentare zu „Bollnäs – History…

  1. Wow…das sieht ja klasse aus, auch wie sie es farblich abgesetzt haben und sogar mit Glockenturm 😉 Gefällt mir sehr gut, geschmackvoll und toll dass du die Historie erzählen konntest. Finde ich immer sehr interessant.

    Ich bin auch so frei und verlinke den Post jetzt einfach bei meinem Glockenturm-Projekt. Hoffe es ist in Ordnung, ansonsten musste mich bei mir ausschimpfen *gg*

    Liebe Grüsse

    Nova

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Nova,
      Das ist eine Kirche (wie bei allen Kirchen mit Glockenturm)
      Mir gefällt sie auch, geschmackvoll wie du schon sagst.

      Ich hab bei dir geschaut, aber den eventuellen Post bei dir nicht gefunden.
      Werde später nochmal schauhen.
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s