…Punkt, Punkt, Punkt #32 – Musik

Das Thema diese Woche bei Sunny ist –Musik- ♪♫

Hach ja das Thema Musik…Bevor ich Probleme mit dem hören bekam, war Musik immer bei mir an. – Ein muss, ohne ging garnicht..(ich bin/war auch eine leidenschaftliche Tänzerin – immer noch – früher bin ich mehrmals die Woche tanzen gegangen) –  In Sachen Musik bin ich „Alles-Esser“ – d.h.von Disco, Popp, Rock bis hin zur klassischen Musik. Jazz – für Jazz konnte ich mich nie so recht begeistern..ok ich meine Free Jazz mag ich nicht so- denn auch Gospel, Ragtime, Swing und Bebop mag ich sehr. – Und natürlich Louis Daniel Armstrong (wer kennt ihn nicht), auch manchmal „Satchmo“ genannt – Louis Armstrong war ein Trompeter, Bandleader , Sänger, Solist, Filmstar und Komiker. Er gilt als einer der einflussreichsten Künstler in der Geschichte des Jazz, er ist z.B. für die Songs bekannt wie „Star Dust,“ „La Via En Rose“ and „What a Wonderful World.“

Ich zähle jetzt weder Sänger/inen noch Lieblingssongs hier auf..das ginge zu weit bzw würde zuviel…*lach*

MusikCassetRecord
Früher war die Technik ja anders..die wird heute mehr oder weniger nicht mehr angewand.- Technik: z.B. Plattenspieler / Walkman /MP3 Player usw..Platten und Kassetten hab ich noch massig ..Warum ich das alles immer noch nicht entsorgt habe, keine Ahnung – Erinnerungen ? oder Nostalgie oder was auch immer..Es nimmt ja unnötigen Platz. Ebenso ist es mit dem Kassettenrekorder – als tragbares Kleingerät z. B. Sony Walkman – meistens nur Kassettenabspielgerät (Player) ohne Aufnahmefunktion (teilweise mit eingebautem Radioempfänger) – Mit dem Siegeszug der digitalen Tonaufzeichnung – vor allem des MP3-Formats als Träger für private Musiksammlungen – nahm die Bedeutung von Kassettenrekordern ab etwa dem Ende der 1990er Jahre stetig ab. Mittlerweile sind nur noch wenige Kassettenrekorder im Handel erhältlich.

(Fotos klicken, grösser sehen)


LogoPunktPPSunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können. –