Im Wandel der Zeit N° #07/2018

Ich war wieder kurz in Sigtuna um das Juli-Foto für Christas Projekt zu fotografieren. Am Wasser sieht man nicht so, wie trocken es überall ist. Die Bauern haben grosse Probleme. Es gibt viele Wald-Brände im ganzen Land. Und die Ernte vertrocknet. Wir haben über 30 Grad plus schon eine ganze Zeit…

16.Juli 2018 – 13:30 Uhr

Ort: Mälaren (Sigtuna)
Datum: 16.07.2018
Zeit: 13:30 Uhr
Info von Christa -zum Projekt:“Im-Wandel-der-Zeit-12-x-1-Motiv“: Jeden Monat nimmt der Teilnehmer ein bestimmtes Motiv auf, versucht stets, die Perspektive bestmöglich zu treffen und jeden Monat in etwa zum gleichen Zeitpunkt fotografieren.


○ Und noch einmal die sieben Monatsfotos für den Vergleich, Januar, Februar, März , April , Mai , Juni und Juli (Bitte drauf klicken,grösser sehen


• es wächst mehr und mehr zu…

14 Comments on “Im Wandel der Zeit N° #07/2018

  1. Ach wie herrlich!
    Da möchte man jetzt am liebsten mal herein springen, um sich etwas abzukühlen! ☺
    Ist wirklich schlimm die anhaltende Hitze, besonders für die Bauern.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße!
    Gabi

    Gefällt mir

    • @Gabi
      Ja liebe Gabi, man möchte ins Wasser springen..um sich abzukühlen 🙂
      falls mann Wasser in der Nähe hat..
      Gell es ist sehr sehr schlimm, ganz besonders für die Bauern.

      Danke dir auch ein schönes Wochenende..
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  2. Da wächst eine Seerosenbrücke, liebe Elke. Und so hat sich das Bild wieder verändert.
    Von eurer Hitze und den schlimmen Waldbränden habe ich in den Nachrichten gehört und gesehen. Bei uns blieb die Temperatur bislang noch knapp unter der 30°-Grenze. Allerdings soll sich das jetzt ändern.
    Herzlich, do

    Gefällt mir

    • @do

      Ja so schaut es aus, wie eine „Seerosenbrücke“:) liebe Do.

      Es ist ganz schlimm was die Waldbrände betrifft. Die Nachbarländer hatten auch welche, aber bei weiten nicht
      in diesen Ausmass wie in Schweden.
      Oh ich drück euch die Daumen das die Hitze bei euch nicht noch so schlimm steigen.
      Herzlich,Elke

      Gefällt mir

  3. Liebe Elke,

    vom Wetter her ist es bei uns genauso, heute auch wieder 34° und am Mittag fielen wirklich mal 3 Tropfen, echt so!
    Schlimm ist das in diesem Jahr mit der Trockenheit.
    Trotzdem staunt man, man sieht es ja auch deinem Bild, dass Bäume und Büsche immer satte grüne Blätter haben.
    Der See wächst immer mehr zu.

    Ich drücke uns allen mal ganz fest die Daumen für ordentlichen Landregen, nicht zuletzt, um der Waldbrandgefahr entgegen zu wirken.

    Ganz lieben Dank fürs Fotografieren deines tollen Motivs im Juli und ich freue mich jetzt schon auf den August.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    Gefällt mir

    • @Christa J.

      Autsch, auch wieder 34°, bei euch…schlimm.
      Ja wir hatten viele Jahre nicht solche Hitze und Trockenheit.

      Gell mich wunderts auch das Bäume und Büsche immer noch satte grüne Blätter haben. Das liegt sicher an der Nähe vom Wasser.

      Oh ja danke..das wäre eine Erlösung mit ordentlichen Regen…

      Gerne liebe Christa..bin auch gesapnnt wie es nächsten Monat ausschaut 🙂
      Liebe Grüsse
      Elke
      Das schaut wahrscheinlich anderes aus im August..

      Gefällt mir

  4. Stimmt, am Wasserstand sieht man es so gar nicht. Hatte letzt ein paar Bilder von Flüssen aus D. gesehen-oh weia- Dennoch nicht toll mit dieser Trockenheit ;-( Kenne es ja von hier und wie furchtbar solche Waldbrände sein können. Werde nie nachvollziehen können wie unachtsam so einige Menschen selbst dann noch sind.

    Schon ein Wahnsinn wie die Seerosen alles zuwachsen lassen. Das muss herrlich aussehen wenn sich die Blüten öffnen^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    Gefällt mir

    • @Nova

      Nicht wahr liebe Nova.
      Diese Trockenheit ist schlimm.

      Im Momentan brennt es an 80 Orten in Schweden. Und auch mehrere Gebäude sind abgebrannt.
      An vier Orten wird die Öffentlichkeit zur Evakuierung aufgefordert.

      Wenn es verstreute Seerosen sind, ist es schön…
      aber diese Mengen ist nicht gut, das Wasser bekommt keine Luft..

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  5. Ja, liebe Elke, die Seerosenblätter sind größer geworden. Ansonsten hat sich aber nichts verändert zum Vormonat.
    In diesem Jahr scheint das mit der Hitze doch sehr verbreitet zu sein. Eigentlich ja ein herrlicher Sommer, wenn da nicht die Trockenheit wäre, die auch bei uns ihre Auswirkungen hat. Wir haben seit Wochen die höchste Waldbrandwarnstufe und es gab auch schon Brände.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

    • @Jutta

      Genau liebe Jutta,
      Aber diese Mengen Seerosenblätter mag ich nicht so…das Wasser bekommt keine Luft, wenn es so völlig zuwächst..

      Schlimm wir haben auch höchste Waldbrandwarnstufe und das ganze Land (Schweden) ist von Bränden heimgesucht.
      Im Momentan brennt es an 80 Orten in Schweden. Und mehrere Gebäude sind abgebrannt und es besteht die Gefahr, dass mehr zerstört wird.
      An vier Orten wird die Öffentlichkeit zur Evakuierung aufgefordert.

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

      • Ich auch nicht, liebe Elke,
        darunter bekommt das Wasser doch gar keine Luft, gell. 😉
        Das sind meistens „Wasserlinsen“, oder?

        Gefällt mir

      • @monisertel

        Genau, du hast Recht, das Wasser bekommt keine Luft, bei diesen Mengen..
        Und es sind Seerosen und wohl auch viel „Wasserlinsen“.
        Schon beim anschauhn bekommt man fast keine Luft, bei den Mengen…

        Gefällt 1 Person

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank. - Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: