Magic-letters (A) ~ Anfang

Passend zum Beginn des Jahres lautet das erste Motto des Zweiwochenfotobuchstabenprojektes, das von Paleica ins Leben gerufen wurde,>>>> A wie Anfang. <<<<
Mein erster “Magic Letters”- Beitrag ist der Anfang einer Reise per Zug von Villnius nach Moskau (Maskva) Nein ich habe diesmal die Reise nicht selbst gemacht, sondern jemanden zum Bahnsteig begleitet. Ich war gerade in Villnius.
1aeptVilnius 147

es war ein s.g. Nachtzug mit Schlafwagen aber auch Sitzwagen gab es in diesen Zug.

solche Zugverbindungen fahren oft hin und zurück mit den gleichen Lokomotiven und Wagen. Das bedeutet das die Lokomotiven abgekoppelt und am anderen Ende wieder angekoppelt werden. Vorausgesetzt die Verbindung startet an dem Bahnhof (also keine Durchreise) Das ist für Eisenbahn Liebhaber (Freaks) immer interessant bei der Koppelung zu zuschauhen 😉

(Foto klicken, grösser sehen)

Spurenbreite:
In Russland und den übrigen GUS-Staaten, aber auch in Finnland, der Mongolei, Estland, Lettland und Litauen wurde die 1524-mm- (5 Fuß / 5′), nunmehr 1520-mm-Breitspur verwendet, sie wird auch russische Breitspur genannt.
Die 1435 mm (4 Fuß 8½ Zoll / 4′ 8½“) breite Normalspur ist die in China, Mexiko und Nordamerika fast ausschließlich und im Streckennetz der Europäischen Union zu 87 Prozent verwendete Spurweite. Das Normalspur-Netz in diesen genannten Ländern allein repräsentiert bereits mehr als 40 Prozent des weltweiten Eisenbahnnetzes.


Zu Magic Letters:  Bei diesem Projekt wird alle zwei Wochen ein neues Motto in alphabetischer Reihung gegeben. Diese Woche war es “A” wie Anfang, in 14 Tagen ist es dann ein Motto mit dem Anfangsbuchstaben “B”. Die Teilnehmer widmen sich diesem Buchstaben in unterschiedlichster kreativer Form. Ihr dürft also gespannt sein.

Ich bin es auch schon 🙂

24 Kommentare zu „Magic-letters (A) ~ Anfang

  1. Hallo Elke….
    Habe eine Weile gebraucht, ehe ich den Beitrag fand. Es gibt doch immer wieder Überraschungen in WP. Dieses Projekt ist mir völlig neu, aber mal ganz was Neues. Bin gespannt, was Du sonst noch bringst….
    Liebe Grüße Rosi

    Gefällt mir

    1. @rosix1955

      *schmunzel* ja liebe Rosi, so ist es. Ist ja auch interessant das es noch Überraschungen gibt 🙂
      Paleicas Projekte sind immer besonders spannend. Mache schon sehr lange bei ihren Projekten mit.
      Da sie ein Wort (mit Anfangsbuchstaben) angiebt, weiss man selber noch nicht im Vorraus was man posten kann.
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  2. so findet man sich wieder 🙂
    Dank deinem beitrag wurde ich auf Paleica Projekt aufmerksam geworden …
    Danke!
    Es ist eine Tolle Aktion , volle ideen und möglichkeiten das Wort zu Interprätieren .
    Tolle Anfang ! fantastische Bilder .

    Gefällt mir

    1. @czoczo

      Oh wie schön lieber Marius. Paleicas Projekte mag ich auch immer..
      Genau da hast du Recht diese Aktion ist wieder toll und voll von Möglichkeiten.
      Man sieht ja auch an der Anzahl Teilnehmer, wie populär ihr Themen sind.
      Danke dir, ich freu mich sehr über deine positvies Feeback…

      Gefällt mir

  3. Ein schöner Beitrag zum A wie Anfang (oder A wie Ankopppeln.)
    Wir sind aus dem Urlaub zurück und stellen die Uhren nun auch auf Anfang um. Ab Montag hat mich der Job zurück. Bis dahin gilt es die Urlaubswäsche etc. zu erledigen.
    Danke übrigens auch für die Weihnachtspost, die ich gestern im Stapel ungelesener Briefe fand. Habe mich sehr gefreut.

    Gefällt mir

    1. @Frau Tonari

      Danke dir, mir kam diese Idee doch recht plötzlich 🙂

      Wie schön das ihr gut daheim angekommen seit. Willkommen zurück.
      Ich habe die ganze Zeit an euch gedacht.
      Klar muss erstmal solche Sachen erledigt werden. Nach so langer Zeit sich auch wieder an Daheim „gewöhnen“..*lächel
      Gerne..es war Absicht das du sie vorfand bei der Rückkehr. ❤

      Gefällt mir

  4. Wegen solcher Beiträge liebe ich das Internet.
    Ich habe mir da nie Gedanken drüber gemacht, habe aber heute gelernt, dass es unterschiedliche Spurbreiten bei Eisenbahngleisen gibt. Danke dafür!

    Gefällt mir

    1. @vivilacht

      Danke liebe Vivi.
      Ich möchte auch mal wieder, von Finland nach St.Peterburg oder Moskau geht es gut.
      Oh das freut mich..Ich muss einfach immer etwas dazu schreiben. Nur Foto mag ich nicht.
      Dir und deinen Lieben auch alles Liebe zum WE..

      Gefällt mir

  5. Liebe Elke, was für ein schöner Beitrag zu Magic Letters.
    Wunderbar, du hat jemanden zum Bahnhof begleitet in Vilnius.
    Ich möchte wetten, dass du zu gern mitgefahren wärst.
    deine lächelnde Bärbel

    Gefällt mir

    1. @minibares

      Danke liebste Bärbel, endlich bin ich mal nicht so spät.
      Ja es war jemand den ich dort getroffen hatte.

      Jo inzwischen kennst du mich ja gut ❤ , ich wäre sooooooo gerne mitgefahren, aber das ging einfach nicht
      weder Zeitmässig noch Geldmässig und man braucht ja Visum für Russland. So eine Reise macht man ja nicht einfach so ohne Vorbereitungen 🙂

      deine schmunzelnde Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s