Film- und Lichtshow in 3D anstatt Feuerwerk

Västerås feiert Neujahr mit Film- und Lichtshow in 3D

Am Silvesterabend werden die Västeråsarna ein spektakuläres Ende 2017 und einen anderen Start 2018 erleben. Ein 3D-Film wird zusammen mit sogenannten „stillen Feuerwerken“ auf das Rathaus projiziert.
– Die diesjährigen Neujahrsfeiern sind der Beginn einer neuen Tradition in Västerås. Das Neue ist, dass es am Fiskartorget am Rathaus kleinere Silvestersterne geben wird und eher eine „gemütliche“ Feier mit Lichtshow und „stummem Feuerwerk“.
– „Es wird wunderschön am Himmel und an der Wand des Rathauses hier sein, aber es wird nicht so krachen und so laut sein, wie es oft bei einem Feuerwerk geschieht“, sagt Bo D.- Stadtdirektor in Västerås.

Game of Thrones
Das Hauptthema wird ein Film, der über die Fassade des Rathauses projiziert wird. Der Film wird typische Västerås-Details zeigen, aber auch einen Flirt mit der sehr bekannten TV-Serie, Game of Thrones, wo ein wichtiger Kontinent Westeros ist.
– „Wir möchten auf das Jubiläumsjahr 2017 in Västerås aufmerksam machen und freuen uns natürlich auf 2018, und wir sind ein bisschen inspiriert von Game of Thrones und der Stadt Westeros. Es wird maffig werden, sagt Bo D.


Quelle:SVT-Publicerad:
28 december 2017
Comment von mir: eigentlich Schade, kein Feuerwerk..aber für Tiere ist es natürlich besser..