Wache / bewachend

_mg_9407(#35)-bewachend :)- Der Tiger vor dem Osloer Hauptbahnhof ist einer der meist fotografierten “Einwohner” der Stadt. Zur 1000 Jahresfeier der Stadt im Jahr 2000, hat das Eiendomsspar den Tiger der Stadt Oslo geschenkt, seit dem hat Oslo einen 4.5 m langen bronzenen Tiger.
tigerosloDie Statue ist von Elena Engelsen angefertigt worden und ist eine der ersten, die ankommende Touristen am Osloer Hauptbahnhof treffen. – Warum Tiger? – Oslo trägt den Spitznamen Tigerstaden (“Tigerstadt”), was den meisten Norwegern bekannt ist. Der Name wurde das erste Mal von dem Dichter Bjørnstjerne Bjørnson benutzt. Das Gedicht „Sidste Sang“ aus dem Jahre 1870 beschreibt den Kampf zwischen einem Pferd und einem Tiger; der Tiger steht für die gefährliche Stadt und das Pferd für das sichere Leben auf dem Lande. Seit der Veröffentlichung diese Gedichtes ist Oslo auch unter dem Namen Tigerstadt bekannt.
Heutzutage verbindet man nicht mehr so viel Negatives mit dem Namen. Viele verbinden mit Tigerstadt die Stadt als Ort spannender und interessanter Erlebnisse.
(Heute mal zwei Fotos, ich war vor ein paar Jahren das letzte mal im Winter in Oslo)
Adjektivierx150Ein Projekt bei Luiserl Augenblick-sammlung – Mehr dazu => hier


(Foto klicken,grösser sehen)

ich will noch nicht..nein ;)

Zum Glück ist noch keiner hier gefallen, aber eventuell soll morgen auch in/rund Stockholm etwas Schnee ähnliches runter kommen 🙂 Heute war ein „s….“ Wetter..

Nach Angaben von Meteo haben diese Orte (Särna in Dalarna, Buråsen in Värmland och Ljusnedal in Härjedalen) also Dalarna und Värmland seit heute Schnee.
snoes Vintern är här. 1.Nov 2016
Snön ligger vit i Särna i Dalarna, Buråsen i Värmland och Ljusnedal i Härjedalen.
Quelle:svt