das 118te MoHerz *muss mal..müssen*

Und  noch zwei gefunden..*schmunzel
für Anette’s (Frau Waldspecht) nette Idee .
das Herz Nr 118..

Im Vaxholm Kastell…
(Die Geschichte von Vaxholm Festung  begann in den frühen 1500er Jahren mit einem Blockhaus am Vaxholmen, durch den Regenten Svante Nilsson Sture errichtet. Im Einklang mit der Entscheidung des Parlaments in Västerås im Jahre 1544 beauftragte Gustav Vasa im Jahre 1548 den Gouverneur des Royal Palace, eine neue und stärkere Festung zu bauen und die Meerenge -Oxdjupet- mit Stein zu blockieren.)

THerzMontag

10 Kommentare zu „das 118te MoHerz *muss mal..müssen*

  1. Aber Steine muss man da nicht plumpsen lassen, lach.
    Ach so, mit den Steinen wurde erst einmal der Boden für diese Toiletten gerichtet…
    Aber du hast doch noch Herzen gefunden, liebste Elke, so ist doch alles klar.
    Herzliche Grüße ♥
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    1. @minibares

      Nö liebste Bärbel die Steine haben nichts mit den Tois zu tun.
      Es wurden Steine ins Meer gelegt um zu verhindern das feindliche Schiffe Stockholm erreichen..
      Jo sogar noch für die nächsten Wochen welche gefunden 🙂

      Herzlche♥ Grüsse
      deine Elke

      Gefällt mir

    1. @monisertel

      Danke liebe Moni ♥
      Ich bringe (History) damit es nicht so langweilig wird.
      Schaun wir mal..*lächel
      Danke ich hoffe du hattest einen schönen selbigen..
      Bie mir waren Gestern Handwerker, wegen Balkon Umbau.
      Liebe Grüsse♥
      Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s