P10 Themenwort W#1-„Wahnsinn“

Das Wort für die erste Projektwoche ist „Wahnsinn“..War wirklich schwierig, zumindest für mich…Ob es passt oder nicht mag dahin gestellt sein 🙂 –
Der Text: „DON’T CALL ME CUTE!“ = „nenn mich nicht niedlich“ (ob das auf mich bezogen sein könnte..tja..*g)
Als ich das Wort las, dachte ich: Dazu fällt mir wohl nichts ein. Aber als ich dann verschiedene Sprüche sah..Und mir ein Foto einfiel, das ich in einen Historischen Film Museum gemacht hatte, dachte ich das passt vieleicht 🙂 – Es gibt ja unendlich viel Wahnsinn in der Politik, und vor allen unendlich viel Lügen, aber das wollte ich hier nicht schreiben. Das ist eh der tägliche „Horror“ überall.
==>> Initiatoren:   Wortman:Patsy
weitere Teilnehmer :
Aequitas et Veritas
Wortgeflumselkritzelkram
Wortperlen-Anne
Belichtetblog (Babsi)

Magic Monday – sommerlich (W1)

„Magic Monday“ –  Ich hab mich gefreut bzw fand es toll dass Paleica wieder ein Projekt startete, denn die bisherigen haben mir immer gut gefallen. Nun war es so weit. Leider kam ich nicht dazu in der Woche – 1 + 2 + 3 – bisher zu posten. Ich hohle einfach nach…

Das erste Thema lautet sommerlich“

was ist da näher als Midsommar..das ist einfach ein fröhliches Fest und meist gefeirt im Sommer in Schweden. Wir waren diesmal auf dem Land und der ganzen Familie. Meine Schwester mit Gatte und meine Nichte und Neffe mit Familie und meine Wenigkeit 🙂 Aber fast alle Fotos sind von Unbekannten 🙂


an diesen Tag haben auch manchmal Männer Kränze auf dem Kopf 🙂
21juni 036

21juni 031

Frau und Töchterlein meines Neffen 🙂
21juni 086

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiss“

Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiss,
Das durch den sonnigen Himmel schreitet.
Und schmücke den Hut, der dich begleitet,
Mit einem grünen Reis.

Verstecke dich faul in die Fülle der Gräser.
Weil’s wohltut, weil’s frommt.
Und bist du ein Mundharmonikabläser
Und hast eine bei dir, dann spiel, was dir kommt.

Und lass deine Melodien lenken
Von dem freigegebenen Wolkengezupf.
Vergiss dich. Es soll dein Denken
Nicht weiter reichen als ein Grashüpferhupf.

~ Joachim Ringelnatz (1883-1934) ~