so wenig Leute Gestern :)

wir hatten Vaxholm fast für uns alleine 🙂  Man kommt ja sehr bequem hin, mit dem Buss von Stockholm knapp eine Stunde Fahrt. Wir sind mal andere Strassen in Vaxholm gelaufen. Lunch gegessen und dann zum Hafen..

wir haben uns vorgenommen im Sommer mit der Weg-Autofähre rüber zu der Insel zu fahren..

Wiedermal Vaxholm…

Wir waren wiedermal in Vaxholm…Dorthin kann man entweder per Boot oder per Buss gelangen..Praktisch…Und Gestern war wieder ein super Wetter..Da sind natürlich immer viel Leute unterwegs, wenn so ein Wetter ist. Und im Sommer sind viele auch mit ihren eigenen Booten unterwegs und legen in Vaxholm an..In unseren Lieblings Caffe waren natürlich jede Menge Leute..wir hatten Glück und konnten einen Tisch und zwei Stühle ergattern. Ist ja nicht so unser Ding wenn so viel Leute sind, aber da kann man nichts machen 🙂
CollageVaxholm10813
als wir durch den Ort bummelten kam dieses Auto…leider hab ich es nur noch von hinten erwischt. Cool schaurts aus..keine Ahnung was das für ein Model ist 🙂 Sieht fast wie aus einem Sians Fiction aus ..*lach
10aug 007
ich war noch kurz im Rathaus weil das offen war, da dort eine Austellung war..Als ich im Eingang sofort den Blick auf diese Keramik bekam..musste ich einfach fragen ob ich sie fotografieren durfte..ich durfte..Sie stellt Vaxholm dar..
10aug 029 Ich war als ich nach Hause kam einfach zu müde um die Tür zu Kalles Projekt zu posten, das kommt heute 🙂

das letzte mal..

…für diesen Sommer waren wir unser Lieblings Kaffe am Sonntag (16.9) in Vaxholm besuchen. Da es für den Winter immer Mitte September  zumacht. Es ist ein ausgesprochenes Sommer-Kaffe, und sehr populär. Auserdem ist es schön dort und Vaxholm ist nicht nur mit Boot sondern auch leicht mit Buss zu erreichen. Wetter war ganz Ok, kein Regen 🙂  (man kann natürlich auch im Winter nach Vaxholm fahren)

..es gibt einige Tische und Stühle im inneren des Kaffes, aber nur wenige, so das die meisten drausen im Garten sitzen. Da es doch schon etwas kühl war, gibt es Decken und Sitzkissen.

das ist die Aussicht vom Garten.

und da sah ich eine Brücke in der Ferne, die mir neu war 🙂

… die sind frech und manchmal machen sie einen Sturzflug der gerade mal am Kopf vorbei geht 🙂 Bisher sind sie aber nicht auf dem Teller gelandet..*grins*

auf dem Weg zum Buss trafen wir diese junge Dame 🙂 Die beiden waren sowas von niedlich und das kleine Mädel soooooo stolz.


(Fotos klicken, grösser sehen)

GEO-ABC: R – wie Roslagen

Hier nun das „R“ im Alphabet für Quizzys Projekt. – um endlich aufzuhohlen, denn das Projekt geht ja dem Ende zu. Es sind nicht mehr viele Buchstaben im Alphabet.
R“ wie Roslagen.
Bin also nun beim „R“ wieder in Schweden..Roslagen ist die Bezeichnung für eine Region an der Küste der historischen schwedischen Provinz Uppland. Sie umfasst an der Ostsee gelegene Festlandabschnitte und die vorgelagerten Insel (Schären). Eine eindeutige Definition für die Grenzen der Region gibt es nicht.
 Vaxholm ist ein Teil davon. Die Gemeinde Vaxholm liegt in den Stockholmer
Schären. Sie besteht aus insgesamt 64 Inseln, deren Hauptinsel Vaxön ist.
(das Rathaus)
Die Bezeichnung Roslagen entwickelte sich im 15. Jahrhundert aus dem altschwedischen Begriffen Roden und Skeppslag. Vaxholm ist eine der 134 schwedischen Städte mit dem historischen Status einer Stadt.
 … verschiedene Kaiplätze..

Hauptattraktion ist das Kastell, das zur Bewachung Stockholms von der Seeseite her errichtet wurde. Die erste Befestigungsanlage entstand in der Regierungszeit von Gustav Wasa. Seine heutige Form erhielt das Kastell im 19. Jahrhundert.

Vaxholm ist ein beliebtes Ausflugsziel der Stockholmer, da sich hier die meisten Fährlinien des Stockholmer Schärengebietes kreuzen und es Busverbindungen von Stockholm gibt. Wir machen immer mal einen Ausflug im Sommer dorthin, erstens weil es dort schön ist und wir mit dem Buss fahren können, der uns nichts extra kostet, sondern unsere SL-Monats Karte gilt.