es war so herrlich…

Gestern in Vaxholm wiedermal..Sonne pur und wir haben es genossen..Weniger Menschen als sonst, aber immer noch etliche Touris. – Nur vom Festland fotografiert, rüber sind wir nicht gefahren..Werde ich aber demnächst mal wieder, dann zum fotografieren alleine…Auf dem Foto könnte man vermuten es wäre „schwimm Abstand“ zur Festung, isses aber nicht..*lach*.  Zumindest nicht für mich..Ich nehme lieber die gelbe Fähre 🙂

– das Schiff nach Stockholm kann man in der Ferne sehen..(auf dem Bild in der Mitte)

(wir fahren selten mit diesen Schiff, sondern per Buss hin und zurück, geht schneller, und öfter 🙂

-(Fotos klicken, grösser sehen)

wiedermal…

Wir fahren ja immer mal nach Vaxholm, besonders wenn schönes Wetter ist. Auf gings vor ein paar Tagen nach Vaxholm. Es geht ein Buss von Teckniska Högskolan..Von mir mit der S-Bahn und dann mit der U-Bahn bis zur Haltestelle Tekniska Högskolan….

wärend ich auf den Buss und meine Freundin wartete, sah ich gegenüber einen Bau der für mich ganz neu war..Ich hatte aber keine Zeit mich kundig zu machen, was dort so läuft. Übrigens finde ich die Bäume dort „lustig“ das schaut aus als ob Blumentöpfe auf den Bäumen plaziert sind 🙂

die Bussfahrt dauert ca 45 Minuten. Wir liefen wie immer ein wenig rum und sind dann wieder im Sommer Caffe eingekehrt..Immer viel Leute wenn schönes Wetter ist…

(Fotos klicken,grösser sehen)

immer wieder…

..einen Besuch wert..besonders im Sommer..Es ist am einfachsten mit dem Buss (ca 45 Minuten) hinzukommen..Geht natürlich auch per Boot, da kann man aber nicht die SL Karte nutzen..Wir waren Gestern wieder dort..Da es ziemlich warm war, waren sehr viel Leute unterwegs…Viel Touris, aber auch Stockholmer und Einheimische..Wir bummeln dann immer bissel rum und besuchen das sehr populäre Kaffe..das nur im Sommer offen ist..War wieder ein schöner Tag…
21augCC 028
Die –Vaxholms fästning eller Vaxholms kastell-   =>> Festung, hab ich alleine mal besucht. War sehr interessant..