Tick Tack – U(h)rig # 13

Man möchte von uns einmal in der Woche (möglichst Freitags) eine Uhr sehen. Also vierundzwanzig Wochen lang Zeitmesser in allen Größen, Farben, Variationen.

Die Uhr Nr 13 – ist eine mechanische Uhr. Sie hängt im Inneren der Underground Station „Earl’s Courd“ in London.(District Railway).

The Self Winding Clock company
war eine grosse Manufacturer von Uhren zwischen 1886 bis ungefähr 1970. In der 10 & 12 Dey Street New York City und einen Branchen Office in 39 Madison Avenue in Chicago, Illinois.
Diese Firma hat auch die 4 Uhren (9.1meter) Diameter im Durchmässer des „Metropolitan Life Insurance Company Tower“ gemacht. Und Producte für „Western Union“ und „the London Underground“ erstellt.


Ich hab diese Uhr voriges Jahr im April als ich in London war geknippselt.Ist schon lustig da hatte ich ja absolut keine Ahnung hatte, das ein Uhren Projekt aktuell wird. Und doch habe ich etliche Uhren fotogarfiert. Es giebt also etliche im Arkiv, klar nicht nur von London.

hier kann man auch die Google map von Anette für die Uhren =>> sehen.