Rundherum – “Licht” – August

Rundherum“ – das Foto-Projekt von Paleica. – Das Thema im August ist „Licht“.

Licht brauchen wir Menschen zum Leben, und für die Seele.
Wir „sammeln“ Licht um die dunkle Jahreszeit zu überbrücken. Diesmal zeige ich zwei Varianten.

Das erste ist Licht drausen…
(Ostsee – Scheerenmeer -Bottnische See)

und das zweite ist Licht innen..

Lampe im Dom in Västerås- Kerzenständer in Storkyrkan in Stockholm-eine U-Bahn Rolltreppe – Dachlampe im Stockholmer HBF

(Bild klicken,gross Ansicht)
Im Album könnt ihr die Fotos einzeln in voller Grösse anschaun.

Oslo – Teil 2

Als ich vom Bahnhof in Richtung Karl Johan zum Schloss gelaufen bin, kam ich an der evangelisch-lutherischen Oslo’er Domkyrka (Oslo Domkirke, früher Vår Frelsers kirke) vorbei.
Sie liegt am Stortorget. Die Kirche war fertig gebaut 1697. Der Dom ist bereits das dritte Kathedralgebäude in Oslo. Der erste Dom (Hallvards domkirke) wurde durch König Sigurd I von Norwegen in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts erbaut.

Nach dem großen Stadtbrand in Oslo im Jahre 1624, als die Stadt verlagert wurde, wurde im neuen Stadtzentrum im Jahre 1632 mit dem Bau eines neuen Doms begonnen, der 1639 fertiggestellt war. Die alte Domkirche verfiel. Die neue Domkirche brannte bereits Ende des 17. Jahrhunderts nieder. An deren Stelle wurde in den Jahren 1694-1697 der derzeitige Dom als dritte Kathedrale von Oslo erbaut. Von August 2006 bis April 2010 war der Dom für drei Jahre wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Am 18. April 2010 wurde die Kirche mit einem Gottesdienst wiedereröffnet. Von ausen fand ich sie nicht sonderlich schön, da musste ich unbedingt reingehen und sie mir anschaun. Und das was ich sah gefiel mir sehr.


Die Malereien am Innen Dach waren sehr sehr schön. Wenn ihr die Fotos vergrössert, kommt es besser zur Geltung.

Am Stortorget und -Christian IV- vorbei bin ich weiter den „Karl Johan“ entlang und kam zum National Theater. Karl Johans gate (deutsch „Karl-Johann-Straße“, formlos „Karl Johan“ genannt, ist die Haupt- und Prachtstraße der Innenstadt von Oslo. Sie trägt ihren Namen nach dem schwedisch-norwegischen König Karl III Johan (Jean Bernadotte) und erstreckt sich vom Hauptbahnhof im Südosten bis zum königlichen Schloss im Nordwesten. Vom Bahnhof bis zum norwegischen Parlament, dem Storting, ist sie eine Fußgängerzone. Entlang der „Karl Johan“ finden sich bekannte Institutionen wie der Dom, das Nationaltheater, das Universitätsgebäude und das Grand Hotel mit dem Grand Café.
..ich finde das immer so witzig das die Möven immer auf dem Kopf solcher Skulpturen ihren beliebten Platz haben. Diese auch wie man sehen kann..*lach

Nationaltheatret („Das Nationaltheater“), 1899 in Oslo eröffnet, ist das größte Sprechtheater Norwegens. Mit seinen Klassiker-inszenierungen – vor allem der Stücke Henrik Ibsens – ist es international bekannt geworden. Besonders in den sechziger und siebziger Jahren und seit etwa 1990 hat das Nationaltheatret auch systematisch die Gegenwartsdramatik gefördert. Das vom Architekten Henrik Bull entworfene Theatergebäude steht seit 1983 unter Denkmalschutz.
Internationales Ibsen-Festival: Da die Wirkung der Texte Ibsens bis in die Gegenwart anhält, entschloss sich der damalige Intendant Stein Winge im Jahr 1990, ein jährliches Internationales Ibsen-Festival am Nationaltheatret zu veranstalten. Interessante Ibsen-Produktionen aus vielen Ländern der Welt, so aus Dänemark, Schweden, Deutschland, Österreich, dem Baltikum, Frankreich, Großbritannien, den USA, ja selbst aus Burkina Faso, China, Iran oder Nepal wurden seitdem – jeweils zum Beginn der neuen Saison – nach Oslo eingeladen.

Dann war ich am Schloss angekommen. Es war eingepackt zumindest das ganze Dach. Das Dach wurde gerade repariert.  Da die Norwegische Königsfamilie dort wohnt kann man nicht rein. Ich weiss aber nicht ob Teile des Schlosses zu besichtigen sind. Mir war das an dem Tag egal, da ich es eh nicht vorhatte.

Aaaaber Glück hatte ich, denn es war Wachablösung 🙂 Und das schau ich mir immer gerne an.

das wars von Oslo diesmal 🙂

(inside: ich war dort)