wie jedes Jahr…

sooo süss die kleinen…

Die Nilgans (Alopochen aegyptiacus) ist der einzige rezente Vertreter ihrer Gattung und wird heute meist den Halbgänsen zugerechnet. Sie ist afrikanischen Ursprungs und lebt an nahrungsreichen subtropischen Binnenseen und Flüssen.
(Nilgås (Alopochen aegyptiaca) är en andfågel tillhörande underfamiljen Tadorninae och enda kvarvarande medlem av släktet Alopochen)

sind die niedlich..

Diese drei kleinen Fuchswelpen wurden in einem Düker gefunden und aufgegeben. Die Polizei wählte aber die kleinen Kreaturen zu retten. Im Moment sind sie im Skansen-Aquarium, wo E.K. Tierhalter im Skansen-Aquarium ihre neue Mutter geworden ist.
– Alle vier Stunden muss sie sie füttern – und in der Regel in Verbindung mit baden.
– Es ist ziemlich chaotisch. Sie teilen die gleiche Schüssel und sind ein wenig instabil, sagt E.K., Tierhalter am Skansen-Aquarium.
Man vermutet das sie etwas mehr als 3 Wochen alt sind. Bald ist es Zeit für sie, um ihre Adoptivwelpen zu verabschieden, dann werden sie bald in einen anderen Zoo umziehen.
catsRaev3

Freude..

Ich war Gestern einfach ohne besonderen Anlass auf einen der Stockholmer Friedhöfe spazieren und da traf ich dieses nette Kerlchen 🙂 – Geduld hatte ich mitgenommen – So wurde ich belohnt 🙂 Ich hatte mich bissel unsichtbar gemacht, um ihn nicht zu stören. Aber dann hatte er keine Lust mehr und flitzte davon..*schmunzel
EkhEich25915