Tick Tack – U(h)rig # 22

Frau Waldspecht möchte von uns einmal in der Woche (möglichst Freitags) eine Uhr sehen. Also vierundzwanzig Wochen lang Zeitmesser in allen Größen, Farben, Variationen.

Hier kommen nun noch einige Uhren die mit Eisenbahn zu tun haben.

Die Uhr # 22a ist eine Reklame Uhr von „meiner“ Firma. Sie hängt bei mir hier zu Hause.

Die 22b hängt in der Halle vom Stockholmer HBF.

Und die 22c ist an einen der Eingänge vom Stockholmer HBF zu sehen.


hier kann man auch die Google map von Anette für die Uhren =>> sehen.

Tick Tack – U(h)rig # 21

Frau Waldspecht möchte von uns einmal in der Woche (möglichst Freitags) eine Uhr sehen. Also vierundzwanzig Wochen lang Zeitmesser in allen Größen, Farben, Variationen.

Da ich neulich in Eskilstuna war, was liegt näher als das ich die Uhr # 21 im und am Bahnhof zeige.

Die 21c hängt im Ticket-Verkauf. Sie gefiel mir besonders weil sie so deutlich lesbar ist.

Die goldenen Flügel an der Uhr am Dach war das Symbol der Schwedischen Staatsbahn. Es war damals an allen Dingen angebracht, den Uniformen, Uhren, übrigen Zeichen usw usw..Diese Flügel sind sehr schön, besonders aus der Nähe. Es giebt sie aber nur noch an alten Dingen, leider. Denn in der heutigen privatisierten Zeit schaut das Symbol der Schwedischen Eisenbahn anders aus. Es ist aber schön das man es nicht überall austauscht, sondern noch aus Nostalgie behällt.


hier kann man auch die Google map von Anette für die Uhren =>> sehen.

Tick Tack – U(h)rig # 19

Diese ist in Deutschland zu sehen. Die öffentliche Toilette und die Uhr Nr 19 – steht am Eingang des Brühl-Boulevards in Chemnitz. Habe übrigens im April zu Heikes (paradalis) Geburtstag in dem Hotell dahinter gewohnt.

Frau Waldspecht möchte von uns einmal in der Woche (möglichst Freitags) eine Uhr sehen. Also vierundzwanzig Wochen lang Zeitmesser in allen Größen, Farben, Variationen.




(Bild klicken grösser sehen)
Wie Schade nun „dürfen“ wir nur noch 5 Uhren zeigen, dann ist das Projekt zu Ende.


hier kann man auch die Google map von Anette für die Uhren =>> sehen.

Tick Tack – U(h)rig # 18

(Vorgebloggt)

Diesmal eine in Schweden. Die Uhr Nr 18 – steht in Stockholm , gegenüber vom Königlichen Dramaten – am Nybroplan.

Frau Waldspecht möchte von uns einmal in der Woche (möglichst Freitags) eine Uhr sehen. Also vierundzwanzig Wochen lang Zeitmesser in allen Größen, Farben, Variationen.

Tornbergs klocka (Uhr) (även Tornbergs ur) wird die Uhr genannt die auf einem Pfeiler (dorisk kolonn) am Nybroplan im centralen Stockholm steht.
Die gleiche Bezeichnung hatte auch die Uhr die seit 1873 vor dem Uhren Geschäft hing. Sie hing dort bis 1973, als das Geschäft geschlossen wurde.
Die zweite Uhr: Ein Abkommen zwischen Stockholms drätselnämnd und Uhrmacher Tornberg besagte das er das Uhrwerk der Stadt schenkte mit der Vorraussetzung, das der Name im Zifferblatt stehen soll.


hier kann man auch die Google map von Anette für die Uhren =>> sehen.