…Punkt, Punkt, Punkt (2017) – #17

LogoPunktPPThema diese Woche bei Sunny ist – Feuer
Der Vorschlag ist von einigen als Wunschthema und stellvertretend ist Barbara in der Tabelle.

 

Beispiel: Kamin­feuer, Lagerfeuer, Grillfeuer – Verglichen mit einem Lagerfeuer hat es den Vorteil, dass es kompakter ist und somit mehrere kleine Wärmequellen über ein Areal verteilt werden können; der Aufwand zur Vorbereitung ist jedoch größer.
Feuerjongleur und Feuerspucker gibt es auch, aber die Fotos davon hab ich leider in meinen Arkiv nicht gefunden..

Religiöse Bedeutung: Judentum / Christentum: Im Alten Testament der Bibel sind Feuer, Rauch und Beben Begleiterscheinungen einer Theophanie . In der Osternacht wird am Osterfeuer die Osterkerze, Sinnbild der Auferstehung Jesu Christi, entzündet. Der Brauch des Osterfeuers hat vermutlich vorchristliche Wurzeln. Dem Feuer wird außerdem reinigende Wirkung zugesprochen. So wurden im Mittelalter Hexen auf dem Scheiterhaufen verbrannt, um ihre sündigen Seelen reinigen zu lassen.

Das schlimmste , das Schadfeuer – Brand – ein zerstörerisches Feuer.
Brandbekämpfung von Schadfeuern ist die originäre Aufgabe der Feuerwehren.- Es werden leider immer mehr Feuer absichtlich um Schaden anzurichten angezündet, besonders in den Gettos, aber auch anderswo. Autos und nunmehr leider auch Polizei Autos in den Gettos.

• Mit Hilfe von => Brandwaffen kann Feuer im Kampf auch zur gezielten Schädigung eines Gegners genutzt werden.