Projekt 15 Tage 15 Tassen/ Tag 14#

Diese Tasse hat wie alle, einen Titel „Going on vacation“ – Alle Tasen/Becher haben einen Titel. – Eine Tasse/Becher von diesen Mumins müssen einfach beim Projekt dabei sein, finde ich. Die Bücher stammen von
– Mumintrollen
Tove_Jansson
• Im Moominvalley passieren immer wieder aufregende Dinge. Zusätzlich zu den Mumins wird das Tal von Mymbles, Hemulens, Fillyjonks und allerlei kleinen Toffles und Whepers bewohnt. Die Außenwelt besteht aus Gefahren, Abenteuern, sogar Katastrophen sowie unterhaltsamen, freundschaftlichen Ausflügen und Saftparties. Die Türen von Moominhouse sind immer offen für Mumins, die nach Hause zurückkehren oder wandernde Landstreicher und andere Gäste. Willkommen in der bunten Welt der Mumins!
Mumintroll:
Das erste Buch über Mumintroll, Little Trolle und Great Flood wurde 1945 veröffentlicht. Es wurde jedoch einige Jahre zuvor als Gegengewicht zum Krieg um sie herum geschrieben. Die Mumintroll war ursprünglich eine kleine zornige Signaturfigur aus ihren Comics in Garm, aber in den Büchern ging er jetzt in Führung.
History von Arabia (1873)
• Arabien ist eine der bekanntesten und beliebtesten Marken Finnlands. Seit über 140 Jahren ist Arabia Teil finnischer Homs, und des Alltags. Während arabische Designs die Geschichte der Zeit erzählen, sind sie immer zeitlos. Schön, praktisch und langlebig, Arabia Geschirr bringt Menschen zusammen – von Generation zu Generation.
• Die ersten Produkte mit Muminfiguren bei Arabia, war eine Reihe von Kindergeschirr und eine Serie von Miniaturfiguren kamen Ende der 1950er Jahre heraus.


Zusatz: (dieses sah ich bei Bekannten, in ihrer Küche – sie sammeln solche wie man sieht 🙂
(Foto klicken,grösser sehen)


war spannend ~ CU (CLXXXV-XVIII)

ich war Sonntag (Heute) endlich auf Beckholmen. Das wollte ich schon ewig. Mehr dazu im anderen Post. – Ich konnte es nicht lassen mehr als ein (CU) zu machen..Das waren mal ganz andere Motive als sonst 🙂
Was das ist, dieses runde „Ding“ weiss ich leider nicht..Ich vermute es stammt von der schwedische Marine die von 1918 bis 1969 sich auf Beckholmen befand. – die beiden Damen waren deutsche Touris..Wie die dahin gefunden haben hat mich ein wenig erstaunt..*schmunzel* – Aber Beckholmen hat eine spannende History, also wars verständlich…
23AugBB 086
..und jemand hatte wohl sein Buch und eine Tasse vergessen oder mit Absicht stehen/liegen gelassen..
23AugBB 024
das eine Foto ist die Holzbrücke zwischen Beckholmen und Djurgården und das andere Foto kann man (beim vergrössern) das Altenheim direkt gegenüber wo ich neulich war, sehen..Meer ist dazwischen, auch wenn die Steine die Sicht zum Wasser sperren..*lach


Info für Wortman 🙂