ich hab einen Plan :)

Pläne soll man ja immer haben, sagt man (natürlich auch durchführen soweit möglich), das hält jung..*schmunzel* …Mal sehen ob sich ein Teil davon verwirklichen lässt. Ich wollte damit dieses Jahr anfangen und dann nächsten Sommer weiter machen…Durch meinen „Ausfall“…musste ich alles ein wenig verschieben..zum Glück versinken die bewohnten Inseln nicht…*schmunzel*

Diese Karte zeigt die Stockholmer Schären mit den bewohnten Inseln. Ich hatte, bevor ich dieses Heft (Buch) gefunden hatte nur eine difuse Ahnung wie gross das Gebiet ist.

Mein Plan ist die Inseln zu besuchen, natürlich ist es für mich nur möglich die grün und rot eingeramten Inseln zu besuchen. Die anderen kann man nur mit eigenen Boot erreichen. Ein eigenes Boot habe ich ja nicht, möchte ich auch garnicht haben..*schmunzel* Manchmal muss man auch übernachten, weil es zu weit ist (von meinen Zuhause) und die Verbindungen nicht an einem Tag durchzuführen sind.
Sobald ich mich kundig gemacht und einiges erledigt habe, werde ich mit der südlichsten Insel- Landsort – beginnen. das ist natürlich sehr vom Wetter abhängig. Ich bin gespannt wie ein Flitzbogen, ob ich es schaffe diesen Plan durchzuführen…. Drückt mir bitte die Daumen..

Allgemeine Info:
Stockholmer Schären ist Schwedens größte Archipel und der zweitgrößte in der Ostsee (nur Skärgårdshavet ist größer). Das Gebiet hat keine formale Definition, aber gilt im Allgemeinen, von Arholma im Norden, ungefähr 150 Kilometer (80 nautische Meilen) entlang der Küste Uppland und Södermanland, Landsort im Süden und in die West-Ost-Richtung von Stockholm Festland etwa 80 Kilometer (43 nautische Meilen) östlich in Höhe mit Svenska Högarna. Das Archipel außerhalb von Stockholm gliedert sich in der Regel in zwei Hauptteile, der nördliche Teil von Vaxholm, als Sitz des Südens und Norrtälje im Norden und den südlichen Teil von Dalarö als Sitz der nördlichen und ländlichen Süden. Des Archipels zwischen Vaxholm und Dalarö und Osten tendenziell als die nahen Inselgruppe bezeichnet werden. Stockholmer Schären geschätzt bestehen zwischen 30 000 bis 35 000 Inseln, Inselchen und Schären mit und deckt rund 1 700 km ², davon etwa 530 km2 Land sind.

(Foto klicken grösser sehen)

GEO-ABC: R – wie Roslagen

Hier nun das „R“ im Alphabet für Quizzys Projekt. – um endlich aufzuhohlen, denn das Projekt geht ja dem Ende zu. Es sind nicht mehr viele Buchstaben im Alphabet.
R“ wie Roslagen.
Bin also nun beim „R“ wieder in Schweden..Roslagen ist die Bezeichnung für eine Region an der Küste der historischen schwedischen Provinz Uppland. Sie umfasst an der Ostsee gelegene Festlandabschnitte und die vorgelagerten Insel (Schären). Eine eindeutige Definition für die Grenzen der Region gibt es nicht.
 Vaxholm ist ein Teil davon. Die Gemeinde Vaxholm liegt in den Stockholmer
Schären. Sie besteht aus insgesamt 64 Inseln, deren Hauptinsel Vaxön ist.
(das Rathaus)
Die Bezeichnung Roslagen entwickelte sich im 15. Jahrhundert aus dem altschwedischen Begriffen Roden und Skeppslag. Vaxholm ist eine der 134 schwedischen Städte mit dem historischen Status einer Stadt.
 … verschiedene Kaiplätze..

Hauptattraktion ist das Kastell, das zur Bewachung Stockholms von der Seeseite her errichtet wurde. Die erste Befestigungsanlage entstand in der Regierungszeit von Gustav Wasa. Seine heutige Form erhielt das Kastell im 19. Jahrhundert.

Vaxholm ist ein beliebtes Ausflugsziel der Stockholmer, da sich hier die meisten Fährlinien des Stockholmer Schärengebietes kreuzen und es Busverbindungen von Stockholm gibt. Wir machen immer mal einen Ausflug im Sommer dorthin, erstens weil es dort schön ist und wir mit dem Buss fahren können, der uns nichts extra kostet, sondern unsere SL-Monats Karte gilt.