der Hahn – 1978

Ein Hahn in Riga 🙂 Ich sah ihn als ich dort vorbei lief.
Im Herzen der Altstadt von Riga, zwischen der Kirche St. Peter und St. John.Wo sich schon seit 1978 das gemütliche Restaurant „Petergailis“ befindet. – Die Spitze des Turms von St. Peter ist mit dem Hahn gekrönt. Der Hahn symbolisiert Wachsamkeit und kann sich vor bösen Geistern schützen. Auf der Feuerwand des Gebäudes kann man diesen Verwandten des Hahns sehen, der den Eingang zum Restaurant von „Petergailis“ schmückt, nur kleiner. – • Das Restaurant wurde 1978 eröffnet. – In den 70er Jahren gab es in der Altstadt von Riga nur 22 Cafés, in „Pētergailis“ gab es 24 Sitzplätze. Die Eingangstür war mit einem kleinen Fenster in Form eines Schlüssellochs verziert, das an die Legende der Bibel erinnerte, wo der Apostel Petrus, zu Ehren dessen die Kirche benannt wurde, Schlüssel zum Himmel bewachte. Stromlinien weißer Gewölbe erzeugten einen Effekt von Weite und Leichtigkeit. Besonders ansprechend zu dieser Zeit waren helle Glasmalereien und Stühle, die wie Teppiche in dunkelroter Farbe lackiert waren.
EinZweiDreiVbutton
-(#94) Zum Projekt Zahlen von Luiserl

Black and White -2017/ März

Zu erst– Ich hab mich nun entschlossen wieder umzuziehen vom Fotoblogg (Fotoallerlei) hier her und nur noch diesen -promocia- Blogg bedienen. Es wurde/wird mir einfach zu viel und ich hab sogar schon mal vergessen das ich den -Fotoblog- habe. Also ab sofort nur noch hier.


Mein März Beitrag-
Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo
Diesmal ist das Foto von Riga..Die Bremer Stadtmusikanten vor der Petrikirche in Riga.
(Bronzestatue von Christa Baumgärtel in Riga hinter der Petrikirche, 1990 gestiftet von der Partnerstadt Bremen)….

31julib-421sw
Am Rande der Skārņu iela, zwischen der St. Petri-Kirche und dem Konventhof musizieren die berühmten Bremer Stadtmusikanten: auf den Hinterbeinen stehend.
Aber diese Bremer Stadtmusikanten glotzen nicht auf das Gelage der Räuber. Sie blicken durch den Spalt des während der Sowjetzeit und des Kalten Krieges errichteten „Eisernen Vorhangs“.

(Foto klicken,grösser sehen)
fotoprojekt-bwx90von czoczo

Magic Letters ~ T

Bei –Paleica /~Magic Letter~ sind wir beim „T“ und das Thema ist diesmal
Türen & Tore“ …
davon hab ich jede Menge, aber ich werde versucht mich zu begrenzen…*schmunzel*
Garnicht so einfach…

1. gemischt – Türen & Tore in verschiedenen Ländern..
Ich fang mit Schweden an..

○ andere Orte (Länder) : Riga,Littauen, Leipzig und Ireland

(sorry das es doch so viel geworden sind)


LogoML-AZx117

(Fotos klicken, grösser sehen)


Nachlesen zum Projekt kann man >>>>>hier >>>>>