so lange her..

..und auf dem Weg nach Hause gerade am Nachmittag ca 16 Uhr, hab ich endlich mal wieder einen Regenbogen gesehen..Ich hab ihn aus dem Bussfenster fotografiert..Das Foto wurde ja nicht so berauschend..die Fenster sind ja meistenes nicht gerade geputzt 🙂 Hab mich aber gefreut weil es so lange her ist, das ich einen sah..

als ich Gestern…..

..unterwegs war um auch ein wenig zu fotografieren, unter anderen diese „Taucher“..oder auch „Schwänzchen in die Höh“..*lach* – fing es uhrplötzlich an wie aus Schüsseln zu regnen. Binnen wenigen Sekunden war ich pitsch nass. Sehr unangenehmes Gefühl, aber das kennt ihr ja selbst.

Auf dem Weg nach Hause kam die Sonne wieder…Doch ich war noch nicht lange zu Hause da kam plötzlich ein Sturm auf (fast wie ein Tornado). Zum Glück war das schnell wieder vorbei, und wieder kam die Sonne raus und dieser zeigt sich am Himmel..

komischer Schein, der Himmel war fast grün.

(Bilder klicken grösser sehen)

AAPzM:„..Über den Wolken…“ (Ü)

die 30. Aussage ist zum „Ü“ und der letzte Buchstabe im Alphabet. Sie lautet:„..Über den Wolken…“  von Beas Fotoatelier 
und für’s spannende Projekt unserer liebe Frau Paradalis.

Nun es werden sicher viele Wolken/Flugbilder gezeigt, das ist klar, aber alle sind eh verschieden und jedes Bild interessant.
Ich verreise gerne wie ihr wisst, und meistens fliege ich, weils preisgünstiger ist. Da oben ist es ziemlich spannend, wenn man aus dem Fenster schaut. Ich bekomme da immer Lust bei schönen sonnigen Wetter auszusteigen und auf den Wolken zu wandern oder mich auf eine Wolke setzen und mit den Beinen baumeln 🙂 Wenn es möglich wäre..*lach

Das war morgens um 04 Uhr über den Wolken von Hamburg auf dem Weg nach Mallorca. Das war ein einmaliges Erlebniss, wie die Sonne aus den Wolken stieg. Ich war hin und weg.

Wir waren sehr hoch über der Erde, und der andere Flieger war viel weiter unter uns. Das war ein Klasse Anblick, musste ich natürlich festhalten.

Auf dem Weg nach Münschen zum Treffen.

Ich sass über einen der Motoren.Es waren keine Wolken aber statt dessen dieser Regenbogen direkt vorm Fenster.Auch ein Erlebniss.

Und zum Schluss Start von Frankfurt(M) auf dem Weg nach Hause von einen Besuch bei einer Freundin.

Sorry das es so viele Fotos wurden, aber das Thema gefiel mir so:)
(Fotos grööser sehen,Bild klicken)