Midsommarafton (23. Jun 2017)

..Eigentlich wollte ich Gestern in Skansen feiern..Aber mir war am Morgen nicht so gut, und der Verkehr war ein Problem..Die Pendeltåge (S-Bahnen) gingen zwar. Aber der Fernverkehr war total stopp Richtung Süd. Da hab ich mich entschieden nicht in die City nach Skansen zu fahren, sondern viel einfacher nach Sigtuna (Nachbar Ort). Überall in Schweden wird ja Midsommar gefeiert, so natürlich auch in Sigtuna.

Ich bin ein wenig früher hingefahren und ein wenig rumgelaufen, und dann zum Museumspark, wo man sich sammelte um pünktlich die Stange zum Festpark zu tragen. Es waren viele Menschen, auch wenn man das nicht so auf den Fotos sieht.

Konnte keine Fotos vom tragen der Stange machen, zu viel Menschen vor der Linse 🙂 Am Ort des Festes (Tanzen um die Stange) hab ich versucht einige Fotos zu machen. Hab sicherheitshalber gefragt,besonders die Eltern..ob ich durfte..alle sagten OK.

…es war so positiv zu sehen wie eine Gruppe Touris (ich vermute aus China) begeistert (auch die Männer) einen Kranz trugen und natürlich eifrig fotografierten 🙂

Es war nett…Die Fotos sind nicht so gut bei all den Menschen und Kinderwagen 🙂 Ich bin dann nach Hause gefahren, auch wenn es noch lange nicht zu Ende war 🙂


(Fotos klicken,grösser sehen)

„Midsommarafton (23. Jun 2017)“ weiterlesen

MontagsHerz #192

Montag – und ja es werden immer noch Herzen gezeigt, dies ist das 192’te
MontagsHerz für/bei Anette’s (Frau Waldspecht)

Und weil diese Frau so besonders nett war und extra stehen blieb,
damit ich ihre Arbeitshose von hinten fotografieren konnte…
wollte ich euch das zeigen..Es strahlte Freude aus..

10aprilCC 008

Bei Frau Waldspecht könnt ihr mehr Herzen sehen..
(Foto klicken,grösser sehen)

lustige nette Episode…

eine kleine Episode die ich neulich erlebte..
An dem Tag regnete es ein wenig ich musste aber einkaufen, also bin ich los..Die kleine Cam hab ich ja immer dabei..

da kroch diese kleine Schnecke auf dem Weg..Da ich absolut nicht wollte das sie jemand zertritt, hob ich sie auf und legte sie auf eine Bank..daneben lag ein Holzstück und klar ich konnte es nicht lassen..bissel damit zu „spielen“ 🙂

langsam wurde es bissel „komisch“ als ich gefragt wurde was ich denn mit Holz und Schnecke fotografiere 🙂 Kurzerhand nahm ich Schnecke und das Holzstück mit nach Hause

Ich legte beides auf die Küchenspüle und schaute nach ob sie noch lebte..und ging dann ins Wohnzimmer…Im Laufe das Abends hatte ich sie fast vergessen..Als ich dann nach Stunden schlafen gehen wollte, fiel sie mir wieder ein..Ich ging in die Küche und nirgends war sie zu sehen..Ich suchte überall, als mein Blick auf die Giesskanne die auf der Spülbank stand ging..und was sah ich, sie war an der glatten Kanne hochgelaufen..da kann man mal sehen was für eine Kraft und Ausdauer die haben..Die sass fest, und lebte, also liess ich sie an der Kanne und ging schlafen..Am nächsten Morgen war sie immer noch an der Kanne 🙂
(Fotos klicken,grösser sehen)

Solln allererst die Schnecken
Die Hurtigkeit erwecken,
So mustu harren lange;
Sie würcken nach dem Gange.

~ Friedrich von Logau ~
(January 1605 – July 24, 1655)

Fenster-Blick gestricktes # 37

Immer wieder Dienstags wird ein Blick riskiert in manch offenes oder meist geschlossenes Fenster oder sogar andersrum, wie dieses *schmunzel
wer Lust hat kann bei >>>Vera<<< mit fensterln ..

Fenster # 37 – ich/wir war/waren Gestern unterwegs, deshalb kommt es heute (Mittwoch) erst.
Diesen kleiner Garn und StrickLaden sahen wir Gestern in dem Ort wo wir waren..

(Foto klicken, grösser sehen)