Alltäglichkeiten – Fahr-/Räder – #50

In der 50. Woche ist bei Luiselotte – für Alltäglichkeiten
Fahr-/Räder gewünscht ..
Nun werde ich doch einiges  zeigen :)..

○ dann fang ich mit Fahrrädern an…
Das erste, schaut „gewöhnungsbedürftig“ aus, sicher ein spezielles Gefühl damit zu fahren.
so hoch montiert.. ○ Das rechts gefiel mir weil es so speziell bemalt ist.
○ links untere Reihe so schaut es bei uns aus, wo die Fahrrad Fahrer fahren sollen..beim überqueren..
○ und das rechts ist eins der Räder an einen alten königlichen Auto, mir gefiel die Spiegelung in dem Rad..

RadCollage1

○ dann haben wir die alten Oldtimer (ähnelt den alten Militär Motorrad) und  die jetztigen 🙂

○ in Rotterdam gesehen – ○ und das rechts in Stockholm

RadCollage3

○ das sind ja auch Räder
beide in Rotterdam gesehen 🙂

RadCollage2

○ und noch diese beiden – erfordern keine grosse Erklärung..
○ einmal Schiffsteuerrad (in Riga gesehen) und einmal Dreirad..(die kleine hatte einen Heidenspass)..

RadCollage4

○ und zu letzt dieses – die beiden Herren haben mir erlaubt sie und ihren fahrbaren Untersatz zu zeigen..

7bjuli 089

das wars von mir zum Thema 🙂


(Foto klicken, grösser sehen)

Memories (II)

Im Gegensatz zu den Kinderfotos, kam mir die Idee eine Serie „Memories“ zu machen. Fotos und Bilder, Postkarten aus lange entschwundenen Zeiten. Aber auch aus Jahren nicht ganz so alt wie dieses Foto. Bin gerade auf einen Nostalgie Tripp 🙂 Besonders da ich dieses Foto von meinen Grosseltern wiederfand. Beide sind schon lange verstorben. Pferd und Kutsche gehörten meinen Grossvater, sind nicht geliehen. Leider giebt es keinen Hinweis, aus welchen Jahr dieses Foto stammt.
(Bild klicken,grösser sehen)

Leider hat „jemand“ vor langer Zeit (möglicherweise ich) dran rumgeschippselt, deshalb hat dieses Foto so eine „komische“ Form.


Dies ist kein Projekt in dem Sinne, sondern einfach Freude an der Sache. Und wenn es gefällt, dann hindert es ja nicht, das der eine oder andere von euch auch seine Schätze zeigt.