wieder zurück…aber nur ganz kurz..

..seit Gestern Abend, aber ab Mittwoch schon wieder weg 🙂

Es war wie immer total schön bei meiner Schwester, wir hatten herrliche gemütliche Stunden. Wetter war la la..aber am Samstag war Sonne. Der Frühling ist dort dieses Jahr ziemlich spät. Die Bäume fingen gerade an Knospen zu haben etc..Noch weiter nördlich ist starke Überschwemmung. Beim Hinflug wärs fast schief gelaufen. Der Pilot sagte die Motore gehen nicht in Gang, er müsse auf den Mechaniker warten, die Motore testen und schriftliche Zustimmung für den Start bekommen. Dann bekamen wir doch Start Erlaubniss..aber mir ist immer recht mulmig wenn es so anfängt. Lief aber OK und wir konnten dann in NordSchweden landen.

wieder zurück…von einer „O“ Stadt :)

Ich war mal wieder auf einen Kurztripp, Gestern (16.1)  hin-und zurück an einem Tag.  Diesmal zu einer „O“ Stadt fürs GEO..*schmunzel. Es war sehr interessant und viel zu sehen, aber sehr anstrengend. Ich war schon einige male dort (berufsbedingt), aber hatte nie Zeit mir die Stadt anzuschaun. Bin Gestern spät Abend als ich nach Hause kam, sofort ins Bett gefallen. Es strengt mehr an als man denkt in einer Grossstadt rumzulaufen. Aber das wisst ihr ja selbst.  Ok ich bin auch Stückweise mit der Tram gefahren;)  Aber das waren nur kurze Strecken weil es ja ständig was zu fotografieren gab.   „Hilfe“ mir taten meine Füsse sowas von weh, durch das viele laufen. Und die Zeit verging viel zu schnell. Ich habe nur einen Bruchteil gesehen, also irgendwann möchte ich mal wieder hin. Dann aber im Frühling oder Sommer, denn das fotografieren ist angenehmer zu den Jahreszeiten. Wo genau ich war, kommt zum GEO „O“ 🙂

So sah es gestern nach dem Start gegen 07 Uhr aus.
und so auf dem Weg zur Landung.