Einweihung (18.3.2018)

Am Sonntag den 18. März 2018 war es soweit, dass der Klockenturm über Sigtuna klang.
• Der Glockenturm, der 2016 niederbrannte, war neu erbaut und klingt wieder über Sigtuna. Am Sonntag kamen Hunderten von Menschen aus der Gemeinde Sigtuna und anderen Gemeindebewohnern. Im Zusammenhang mit der Einweihung war auch Gottesdienst.

Ich hatte mir vorgenommen unbedingt hinzufahren und bei der Einweihung dabei zu sein. (war ja öfters wärend der Bauzeit dort, und freude mich wie der Neubau voranging).
Bevor alle Menschen kamen, war ich am Anfang kurz vorsichtig innen im Turm schauhen. (es war keine Besichtigung in dem Sinne). Und wegen meinen Schwindel konnte ich nicht die Treppen zu den Klocken hoch steigen. Aber ich konnte den Innenraum und Treppe fotografieren.

Es kamen mehr Menschen zum -Klockbacken- zur Einweihung.  (nicht nur ältere Menschen sondern auch Familien und junge Leute). Das war erfreulich.

Nachdem die Priester die Klocken (und Turm) eingeweiht hatten, fingen die neuen Klocken an zu läuten. Das war ein schönes Gefühl. – Nun werden die Klocken im Klockenturm wieder zweimal am Tag, für Frieden läuten.

„Einweihung (18.3.2018)“ weiterlesen

Freitags”klingeln” ~#47

p1270958Inzwischen ist zwar der Schnee fast wieder völlig weg, aber eine besonders schöne Fahrradklingel hab ich nicht gefunden..Heute mal Klocken am Medborgarplats (in der City). Dies sind keine Kirchenklocken.
..Die leuten aber ebensoschön…

Bei Frau Tonari klingelt es regelmäßig am Freitag ..Getreu dem Motto: „Freitags ab Eins, jeder macht seins„. Egal, ob kurios, verspielt oder eben alles was bimmelt, klingelt, gongen oder “glocken” kann. Natürlich die noch auf der Arbeit sind, die können erst später.catsRadSvart


Info zum Medborgarhus (am Medborgarplats)
Im Zusammenhang mit dem Bau des Medborgarhus „Freitags”klingeln” ~#47“ weiterlesen