dobbelter Erscheinung – I see Faces – März 2015 (33)

Mein 33tes Face (zum Monat März), in diesen Jahr zur Idee von Ruthie

Das Face war bissel sauer auf mich weil es zweimal herhalten sollte…..*g
peinlich,oder auch nicht aber der arme Kerl..musste einfach ausnahmsweise diesmal  😉

15feb2 003

(Bild klicken, grösser sehen)myskybutton100x100

FJDI #12 – VERGANGENES

Heike vom Björklunda Blog möchte das wir VERGANGENES zeigen..
Ich mag ja alte Gebäude und andere Dinge aus Vergangenen Zeiten..Müsste also kein Problem sein Motive zu finden..Das sind meine 🙂

○ die Apfelsinenschale lag einfach so vergessen da..
○ und Holz in dieser Form gehört zum Vergangenen finde ich ..

(auf das jeweilige Foto klicken, um grösser zu sehen)

Altstadt Kellertüren (Tür Nr 11)

Donnerstag und damit ist Kalle’s Idee der Türendonnerstag aktuell. Aber ich sass Donnerstag (Gestern) im Flieger und habs nicht mehr geschafft zu posten. Inzwischen angekommen poste ich es heute.

Auch diesmal bleiben wir mit der Tür in Stockholm. Diese Kellertür ist
ebenfalls in – Österlånggatan- Das Kv.(Quartier) Python ist einer der schmalsten Quartiere in Gamla Stan, der Altstadt Stockholms. Das Quartier ist umgeben von Österlånggatan im Westen, Nygränd Süd, Skeppsbron Ost und Kråkgränd im Norden.
Die überwiegende Mehrheit der Quartiere der Altstadt sind nach Konzepte aus der griechischen Mythologie benannt. Python war eine große Schlange oder Drachen, die von dem Gott Apollon in Delphi getötet wurde.
Das Quartier Python wurde 1729 gegründet. Seit 1969 gibt es das heutige Restaurant Ecke Nygränd/Österlånggatan *fünf kleine Häuser* aus dem 17. Jahrhundert. Die Kellertür ist nicht der Haupteingang.
*Fünf kleine Häuser* ist ein klassisches Restaurant. Im 17. Jahrhundert gab es bereits ein Restaurant in dem Keller Gewölbe. Einer der frühesten Besitzer war eine Frau Namens Anna Lindberg. Das Restaurant besteht aus neun Gewölben, umfasst fünf Häuser in Nygränd, in Richtung Skeppsbron, daher der Name *fünf kleine Häuser*. Im Keller sind die Gewölbe mit den Details aus den alten Häuser erhalten. Das Restaurant serviert schwedische Husmanskost.

weil ich die Türgriffe interessant fand hab ich diese Kellertür auch fotografiert. Sie ist aber an einen anderen Haus. Ich hab leider nichts über dieses Haus gefunden.

GdSbP – “Licht & Schatten ” – August

Licht & Schatten (Life is not about waiting for the storm to pass, it’s about learning how to dance in the rain)” – das Foto-Projekt von Paleica

Ja Licht & Schatten Momente giebt es viele, deshalb war es garnicht so einfach zu wählen, denn es sollen ja nur drei Fotos sein 🙂

– Das erste Foto ist ein Kellerfenster von Schloss Gripsholm. Stockdunkel war es, aber ein Lichtstrahl fiel durchs Fenster.
– und der kleine Junge war so in sein Fischen vertieft:) Sein Schatten war länger, denn die Sonne stand fast senkrecht am Himmel.
– die Sandsäcke lagen neben der Seebrücke in Ahlbeck, wahrscheinlich um das Meer aufzuhalten. Ein weniger erfolgreiches Unterfangen vermute ich.

(Bilder klicken,gross + Original im Album sehen)