Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „A“ im Januar

Der erste Buchstabe des neuen Monatsmottos:  „Buchstaben“ ist das „A“ – bei Antje.

„A“ wie  Abenteuer, Abenteurer

♦ Abenteurer: Egal wo , der Abenteurer ist immer auf der Suche nach den besten Werkzeugen und dem besten Sportzubehör, um spannendes Neuland zu erkunden. Egal, ob er auf einen Gipfel klettert oder durch den nahegelegenen Wald wandert – es gibt so viel zu erleben, wenn er sich durch unbekanntes Terrain bewegt. (ich bin das nicht auf dem Foto)

♠ Wie Antje sagt…365 Tage, die darauf warten, mit Leben gefüllt zu werden.

Black and White 2019 (Januar)

Der Januar Beitrag und somit der erste im Jahr 2019 – Blick nach Innen der Petrikirche in Riga. – Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo

♦ Das Mitschiff (ist viel höher, als auf dem Foto) Ansicht von hinten in der Petrikirche. Die Petrikirche (lett. Svētā Pētera baznīca) befindet sich im Zentrum der Rigaer Altstadt, an der Pēterbaznīcas iela. Die Petrikirche war im Mittelalter die Pfarrkirche Rigas. Es handelt sich aus architektonischer Sicht um eine große, dreischiffige Basilika, errichtet im Stil der Backsteingotik.
♦ Mittelalter:
Die Kirche wurde 1209 erstmals erwähnt und diente der Gemeinde, bestehend aus Hansekaufleuten und den Handwerkerzünften, als Gotteshaus und Versammlungsort. Beim Aufstand der Stadtbevölkerung gegen den Livländischen Orden von 1297 wurde das Gebäude kurzzeitig als Waffenlager und Wachturm genutzt. Die heute ältesten erhaltenen Bauteile befinden sich im Hochchor.