Wochenende Pappa (II)

Und weiter gehts in der Serie die ich neulich angefangen habe.

Die Bronzeskulptur in Menschengrösse –Weekend Dad– des Künstlers Jonas Högström steht am Bengt Sparr Platz in Upplands Väsby. Upplands Väsby ist eine Stadt in der schwedischen Provinz Stockholms län.

○ Die Skulptur stellt eine lang erwartetes Treffen zwischen einem Vater und seiner kleinen Tochter.
○ Auf dem Weg bis zu seinen Armen, hat sie in ihrem Eifer sowohl ihre Handtasche und Kaninchen, auf die Treppenstufen geworfen. Die Skulptur hat bereits eine Menge von Reaktionen (Aufmerksamkeit) erhalten.
– Leute bleiben stehen um es zu fotografieren, weil es berührt.
○ Der Künstler hinter der Arbeit, Jonas Högström von Skåne, sagt, dass die Arbeit aus persönlicher Erfahrung, ein Wochenende Vater geboren entstanden ist. Es ist ein Ausdruck der Sehnsucht und Bedauern. Es ist sowohl glücklich und traurig, sagt er.


(Fotos klicken, grösser sehen)

I see Faces (II)

Hier  mein zweites Gesicht im Monat August zur ein wenig anderen Idee von RosenRuthie .

„Ihm“ meinem zweiten Beitrag bin ich heute begegnet als ich einkaufen war. Er rief siehst du etwa mein Gesicht nicht..also los und fotografiere, auf was wartest du ? Heute habe ich sogar ne coole Sonnenbrille auf  ist das etwa nichts ? OK er sah ja sehr sauber im Gesicht aus, also tat ich ihm den Gefallen…*g

(Bild klicken, grösser sehen)

GEO-ABC: D – wie Dublin’s Molly (II)

Molly gehört zu Dublin. Deshalb giebt es einen zweiten post fürs „D“.

Molly Malone, auch bekannt unter dem Titel Cockles and Mussels („Herzmuscheln und Miesmuscheln“), ist ein bekanntes irisches Volkslied und eine inoffizielle Hymne der Stadt Dublin. Die Ballade erzählt die Geschichte einer schönen Dubliner Fischhändlerin, die in jungen Jahren an nicht näher bestimmtem Fieber stirbt.
Ein Denkmal, das Molly Malone zu Ehren in Dublin an der Ecke Grafton Street/Suffolk Street errichtet wurde, ist eines der Wahrzeichen der Stadt.
Bekannt wurde die Ballade auch in der von den Dubliners gesungenen Version. The Dubliners sind eine der berühmtesten und einfluss-reichsten Bands der Irish Folk Music.

Das Lied wurde auch in der Stanley-Kubrick-Verfilmung von A Clockwork Orange verwendet: In einer der Schlüsselszenen singt ein betrunkener Landstreicher das Lied.