wenn das so weiter geht…

..werden diese Tiere bald ganz aussterben 😦

TT, Hongkong – 4:e Jan, 2013 (heute) 11:28

Wieder eine große Beschlagnahmungen von Elfenbein in Hong Kong
Diese große Beschlagnahmungen von Elfenbein, im Wert von rund 9,1 Millionen SEK, wurde vom Customs/Zoll in Hong Kong gemacht. Die 779 Stoßzähne wurden in einer Fracht von Bausteinen auf dem Weg von Kenia versteckt. Es ist die dritte große Beschlagnahme von Elfenbein in Hong Kong in weniger als drei Monaten.

Diese kriminelle Jagt auf afrikanischen Nashörner und Elefanten, ist in den letzten Jahren gestiegen, welche sich durch die gestiegene Nachfrage im Nahen Osten und Asien, wo die Stoßzähne und Hörner, die als Zutaten in der traditionellen Medizin verwendet werden angestiegen ist. Hong Kong Behörden verraten nicht, wohin die Ladung auf dem Weg war.