Anna #29 – Hufeisen

♠ Auf Lindingö einer Insel – Nachbarort in Stockholm, gibt es eine Recycling Firma, einen so genannten „Retur Park“. Dort sah ich vor ein paar Jahren durch Zufall diese Pferde-Skulptur von ausgedienten alten Hufeisen. Die ausgedienten Hufeisen wurden in einer Reitschule die dort in der Nähe ist, gesammelt. Und zu dieser Skulptur angewand.

Hinter diesen Projekt steht der schwedische Designer und Künstler J.T
Artis Projekt

Anna #28 – aus Holz

♦ Bei einen Ausflug hab ich das in einem Fenster gesehen..Ist schon eine Weile her. Musste ich natürlich fotografisch festhalten. Tolle Handarbeit, man kann sagen Kunst. Es ist komplett aus Holz (ca 20 cm lang). Leider hab ich nur ein Foto davon gemacht.

Artis Projekt
(Fotos klicken, grösser sehen)

Tassen Tango Februar/2016

4882501FjaelenNorr
Der zweite Monat im neuen Jahr und weiter geht der Tassen Tango bei Michaela
Und bevor der Monat ganz zu Ende ist, zeig ich euch diese Tasse, die handgearbeitet und früher oder vileicht auch heute noch von Samen (Volk) als Tasse genutzt wird.
Info: – Die Samen sind ein indigenes Volk im Norden Fennoskandinaviens. Ihr Siedlungsgebiet erstreckt sich von der schwedischen Gemeinde Idre in der Provinz Dalarnas län im Süden über die nördlichen Teile Schwedens, Norwegens, Finnlands und im Nordosten bis zu den Küsten des Weißen Meeres und der Barentssee in Russland. Die ursprünglichen Sprachen der Samen gehören zur Familie der uralischen Sprachen, sind also mit dem Finnischen, Ungarischen und Samojedischen verwandt. Die russischen Samen auf der Kola-Halbinsel werden zu den „indigenen kleinen Völkern des Nordens“ gezählt. – In der modernen nordischen Literatur wurde das Wort Same erstmals 1960 verwendet.

(Foto klicken,grösser sehen)

TassenTButton135x89

Bunt ist die Welt #50

In dieser Woche bei Lotta – Bunt ist die Welt
-sind „Sterne“ das Thema – es war ja eigentlich am Sonntag den 13.
○ Ich mag Adventssterne aus Stroh fast am liebsten..


(Foto klicken, grösser sehen)

BuntIDWeltButton