Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 25

HamiltonBahnFebHuiii..nun war die erste „Jungfernfahrt“ für  Hamilton Ex’chen mit der S-Bahn…Das war für ihn sehr spannend, für mich eher… naja..Ich war nicht sicher ob das klappen wird, denn es sind ja Vormittags viel Leute unterwegs..Hamilton zappelte die ganze Zeit, weil er so gerne durch die Wagengänge flitzen wollte..aber das kam nicht in Frage, denn ich versuchte die ganze Zeit das die Leute ihn nicht sehen..Die müssen ja nicht unbedingt staunen bzw sich an die Stirn klopfen..*grins* Alle waren in Eile und sahen Hamilton zum Glück nicht..Aber ein paar Junge Männer die neben mir auf der anderen Seite sassen, schauten verstoheln was in aller Welt ich machte, und was Hamilton machte 😀 – wenn Kinder sowas mithaben ist das ja normal..aber…*g


Lieber Worti – Ex’chen mit der S-Bahn
-(Foto klicken,grösser sehen)

Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 24

P1270006Juhui so schöööön grün…rief Hamilton Ex’chen.  und flitzte auf den Blättern rum..“Wenn du mal bissel brav bist“..sagt ich..kannst du ne Weile hier bleiben und ich hohle dich dann ab.. – „Oh jaaaahaaa rief Hamilton laut Hals….das doofe ist nur das man mich viiiiiiiel zu deutlich sieht..Womöglich klaut mich jemand..Aber OK..für diesmal geht es und ich kann mich ja verstecken, wenn’s brennslich wird….“Schau mal sagt Hamilton zu mir hier steht ne ganze Reihe solcher Pflanzen..schön gell wenn die dann blühen…und swisch..flitzte er über andere Pflanzen.


Lieber Worti – bei Ex’chen ist es heute grün..
-(Foto klicken,grösser sehen)

Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 23

P1270003

Ich hatte Herrn Hamilton Ex’chen gesagt, das man im Dunklen immer solche Reflexe (Reflex Band) tragen soll, damit man gut sichtbar ist für Autofahrer und so.. – Das leuchtete Hamilton ein..Aber das er dann gleich einen für ihn viel zu grossen versucht zu tragen..war ja nicht die beste Idee..Denn er konnt sich ja damit garnicht bewegen..*lach* – Hier ist es im Winter wirklich sehr dunkel und sobald man auserhalb der Stadt ist, wird man im Dunklen nicht gesehen..Mal sehen ob ich einen passenden für ihn finde. 🙂 Normalt trägt man sie ja um den Arm oder an der Handtasche oder Jacke oder ähnlichen..Es gibt ja auch sehr nette, die man sich anhängt..Hauptsache gut sichtbar…


Lieber Worti – Ex’chen hat immer was..
-(Foto klicken,grösser sehen)

Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 22

P1260996Heute hat Herr Hamilton Ex’chen durch Zufall diesen Burchen gefunden, mit dem er sich angefreundet hat. – Diesen Burchen Namens *le Shuttle* kenne ich von früher. Er war damals beim Start des Shuttles durch den Eurotunnel..Und ich bekam diesen Burchen als wir eine Tagung in London hatten und wir ohne Fahrgäste mit einen der ersten Eurostar Züge von Paris nach London durch den Kanal fuhren..Das war ziemlich cool…Hamilton rief natürlich sofort er wolle auch damit fahren..als er das hörte. Nö solche kleinen Kerle sind nicht zugelassen, sagt ich ihm….*g


Ich hatte mal vom Eurotunnel 1994-2014 – >>20 Jahre Eurotunnel << berichtet.


Lieber Worti – Ex’chen hat sich angefreundet..
-(Foto klicken,grösser sehen)