Schlagwort: gesehen

gefunden…(Betula pendula Dalecarlica)

Gestern auf dem Heimweg, hab ich etwas interessantes gesehen. Da läuft man an manchen Dinge vorbei ohne zu reflektieren…Und nun plötzlich…. • Eine spezielle Birke. Als ich etwas näher ging, sah ich das es ganz andere Blätter waren..Und es stand ein Schild daneben..Da wollte…

so flauschig :)

..aber die Frisur ist ein wenig „zerzaust“ 🙂

Putz Tag :)

….es wurde „geputzt“ –  Sie war intensiv beschäftigt  🙂 (Fotos klicken,grösser sehen)

das war ein „Geschrei“ von den Lachmöven :)

…die machen wirklich Krach keine Wunder das sie diesen Namen haben 🙂 Nach den Fotos zu urteilen, könnte man meinen es sei nur dieselbe…aber nicht doch..das sind verschiedene, und im Wasser und in der Luft waren noch jede Menge… Die Lachmöwen (Chroicocephalus ridibundus) ist…

das ist mein Platz :)

…meinte sie 🙂 Die farblich deutlich verschiedenen Raben- und Nebelkrähen wurden 1758 von Carl von Linné in der zehnten Auflage seiner Systema Naturae als jeweils eigenständige Arten erstbeschrieben: Die Rabenkrähe als Corvus Corone, die Nebelkrähe als Corvus Cornix.