Rost-Parade (Nr 48) – (R-XLIX)

rostparade_logoMini Und nun ist auch der März zu Ende, und damit ist die Rost-Parade Nr48 von Frau Tonari aktuellRost hat Charme, seit längeren wird Rost als Material für Kunst angewand. Aber auch Rost ist nicht immer Kunst. Die Rost Parade ist immer am letzten Tag des Monats. Nächstes mal ist dann am 30.April 2018.

1 -Diese Skulptur (Poet) ist an einen Eingang in Örebro (Schweden) im öffentlichen Raum.
2- Diese Skulptur in Nähe vom Stockholmer HBF.
3- „Schmuck“ an einen Strassengelände und
4- einfach eine grosse Schraube auf einen Bau.

(Fotos klicken, grösser sehen)
ja so ist es – Rost ist Rost egal wo man es findet –
fürs Auge ist es immer wieder sehr interessant…

Das Leben gleicht dem Stahle; braucht man ihn, so glänzt er; läßt man ihn still liegen, so frißt ihn der Rost. Rasten heißt rosten. Liebst du Glanz und Ehren, so liebe die Arbeit!
~ „Heinrich Müller (1631 – 1675), protestantischer Prediger und Erbauungsschriftsteller“ ~

Rost-Parade (Nr 47) – (R-XLVIII)

rostparade_logoMini Nun sind wir im neuen Jahr zur Rost-Parade Nr 47 von Frau TonariRost hat Charme, seit längeren wird Rost als Material für Kunst an-gewand. Aber auch Rost ist nicht immer Kunst. Die Rost Parade ist immer am letzten Tag des Monats. Nächstes mal ist dann am 31.März 2018.

1- • Diese Skulptur steht/stand in der Stockholmer City vor einer Gallerie.
2- • Dachschmuck in Sigtuna, 3- • diese Ameisen sah ich auch in Sigtuna und 4-• das Bügeleisen in einen Stockholmer Museum.

(Fotos klicken, grösser sehen)
ja so ist es – Rost ist Rost egal wo man es findet –
fürs Auge ist es immer wieder sehr interessant finden wir Teilnehmer..


Das Leben gleicht dem Stahle; braucht man ihn, so glänzt er; läßt man ihn still liegen, so frißt ihn der Rost. Rasten heißt rosten. Liebst du Glanz und Ehren, so liebe die Arbeit!
~ „Heinrich Müller (1631 – 1675), protestantischer Prediger und Erbauungsschriftsteller“ ~

Rost-Parade (Nr 42) – (R-XLIV)

rostparade_logoMini Es ist wieder soweit, das Ende des Monats und wir zeigen Rost zur Rost-Parade Nr 42 von Frau TonariRost hat Charme, seit längeren wird Rost als Material für Kunst angewand. – Die Rost Parade ist immer am letzten Tag des Monats.- Nächstes mal ist dann am 31.10.2017.
• Bergmann Skulptur – (Thomas Qvarsebo ist ein schwedischer Skulptör, geboren 1947 in Stockholm). Das Denkmal wurde in Verbindung mit 100.Jahrestag in Kiruna erichtet.
• Die Eisenerzgrube Kiruna liegt südwestlich der gleichnamigen Stadt Kiruna in Schweden. Sie ist das wichtigste Bergwerk der LKAB (Luossavaara-Kiirunavaara Aktiebolag) und gilt als weltgrößtes Eisenerz-Bergwerk. Die Grube gewinnt im Teilsohlenbruchbau aus dem Erzberg Kiirunavaara hochwertigen phosphorhaltigen Magnetit.

• diese drei hab ich in Sigtuna und Stockholm gefunden.

(Fotos klicken, grösser sehen)
ja so ist es – Rost ist Rost egal wo man es findet –
fürs Auge ist es immer wieder sehr interessant finden wir Teilnehmer..


“Die Blattlaus vernichtet die Pflanzen, der Rost Metall und die Lüge die Seele.”
~ “Anton Pawlowitsch Tschechow
(1860 – 1904)~
russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker”