Skansen (5) – das wars erstmal

…da ab Morgen Midsommarfest ist (23-25.Juni) – hab ich geplant Midsommarafton (23.06) in Skansen zu feiern bzw zu erleben…Hoffentlich kommt nichts dazwischen…mal sehen..

…vom gleichen Tag (8.06.2017) 🙂
• um die Ecke war die Backstube..

• da diese Verkäuferin sich so nett freiwillig fotografieren liess..hab ich doch glatt ein paar Bullar gekauft, und mit nach Hause genommen 🙂

• dann bin ich in eins der Häuser… um mir anzuschaun wie man in manchen zu dieser Zeit wohnte…

• und ein wenig was so ausen stand..

• .. an der  Typografica, Glasbläserei , Meschanische-/Holzschnitzer Werkstätte bin ich diesmal nur vorbei, aber nicht drinnen..Das mach ich ein ander mal..

• am Konsum und Eisenwarenhandlung und Tankstelle bin ich noch gewesen 🙂 –

• und die neuen Eimer für Cigarettenstummel hier und da,  find ich prima..
(hoffentlich nutzen die „Zugezogenen“ diese Eimer und werfen nicht alle Cigarettenstummel einfach überall wo sie gerade stehen, was sie leider überall tun)

• und zuletzt noch einer der Ausgänge….

(Fotos klicken,grösser sehen)
– so und nun erst mal wieder eine längere Pause..

Fort. folgt irgendwannwenn ich den Rest angeschaut bzw besucht habe..


=> Skansen 1-Ganz von Anfang
=> Skansen 2-Carolus Linnaeus
=> Skansen 3-Und auch Cu
=> Skansen 4-auf-gehts
=> Skansen 5-das-wars erstmal

..eins, zwei, drei, viele – 7038

P1270018…ein, zwei, drei, viele bei Luiserl Augenblicke-sammlung – das Fotoprojekt mit Zahlen – Einer der Ausgänge/
Eingänge (Sperren) in einer U-Bahn Station. An der Seite steht die Nr 7038  – Ich habe keine Ahnung was die Nr exakt bedeutet, wahrscheinlich die Anzahl. Hamilton war dabei und wollte unbedingt selbst durch. Ging aber nicht einfach so, er musste gleichzeitig mit mir raus 🙂