Silber & Gold ~ #8

○ Das Thema bei Anne – ist Silber &/oder Gold
– einen *silbernen und/oder goldenen* Beitrag einmal im Monat, zum 28.
zwei völlig verschiedene in ihrer Art.
○ das silberne Kreuz ist ein Geschenk an den Dom in Strängnäs.
○ diese kleine Echse auf Gold, lag hier nur so rum 🙂

(Heute gibts mal sowohl Gold als auch Silber Beitrag)


(Foto klicken,grösser sehen)

GoldSilvMinibtt

kleine Echse :)

Ödlor (Lacertilia)- Echse – Lizards

…wie ich auf die Idee kam ? ..Ich hatte wieder nach etwas anderen gesucht..und fand drei kleine Echsen die ich mal aus Thailand mitgebracht hatte. Hatte sie völlig vergessen..*schmunzel* – Gestern  nahm ich eine davon mit. Und das ist dann entstanden..*lach* – Praktisch war, das es Anstecknadel hatte und ich sie so befestigen konnte, damit sie nicht runterrutschte…und sie flitzte nicht davon, wie die echten, konnte also in Ruhe einen Platz finden…*lach* –
9augDD 004
als Ersatz zum Zoo, denn einen Zoo hatte ich nicht in der Nähe..

T – wie Tiliqua rugosa (Tannenzapfenechse)

Da haben wir wieder Mittwoch, und Clara möchte ein „T“ zu Claras -Tier ABC – sehen.
Also T wie Tiliqua rugosa (Tannenzapfenechse) (im Zoo gesehen)

Klar giebt es einige andere Viecher mit „T“ z.B.:
T wie – Tagpfauenauge, Tapir, Taschenkrebs, Tauben,Taubenschwänzchen, Tausendfüßer, Tarantel, Teichmolch, Teufelsrochen, Tiger, Tigerhai, Tigeriltis, Tintenfisch, Trampeltier, Tritonshorn, Tordalk, Tokee, Tüpfelbeutelmarder, Tundra-Wolf, Turmfalke, Tannzapfenechse,Tiliqua rugosa , Tieflandnyala, Tomatenfrosch, Trauerpfäffchen, Trompeterhornvogel, Tuberkelhokko, Tüpfelhyäne, Türkisvogel usw.


Die Tannenzapfenechse (Tiliqua rugosa, frühere Bez. Trachydosaurus rugosus) ist ein im Süden und Westen Australiens recht häufig vorkommendes Reptil. Andere Namen sind Tannenzapfenskink, Stutzechse, shingle back, bobtail lizard aufgrund ihres Aussehens oder auch sleepy lizard wegen ihrer geringen Fluchtneigung. =>hier kann man nachlesen.