Black and White ~2015 / 01

Ich poste nun doch hier meine Black & White Fotos zum Projekt im Jahr 2015. – Hier mein Januar Beitrag.

Eine Wand eines der Kelleräume im Sophienkeller in Dresden.
LEuDresd2014 295

Die Geschichte des Sophienkellers nahe dem Taschenbergpalais.
Das Taschenbergpalais befindet sich, wie sein Name schon sagt, auf dem Taschenberg im Zentrum der Dresdner Altstadt.
Es entstand ab 1706 unter der Leitung des späteren Zwingerbaumeisters M. D. Pöppelmann. Ursprünglich war das Palais nur als Mittelbau unter August dem Starken für dessen erste Mätresse, die Reichsgräfin Cosel erbaut worden.
Beim Wiederaufbau des völlig zerstörten Taschenbergpalais zwischen 1992 – 1996 stieß man bei archäologischen Grabungen auf die Grundmauern der sogenannten „Einsiedelschen Häuser“. Original-Mauerteile sind bis heute erhalten geblieben.
Die Namensgebung des „Sophienkellers“ steht im engen Zusammenhang mit der ehemaligen Sophienkirche, dem größten und ältesten Kirchbaus Dresdens. Der im neogotischen Stil eingerichtete Eingangsbereich wurde der „Sophienkirche“ nachempfunden. Vor dem Eingang zum „Sophienkeller“ steht der „Cholerabrunnen“. Er ist Ausdruck des Dankes, dass die Cholera Dresden zu Beginn des 19. Jahrhunderts verschont hat.


Wie schon geschrieben wird Marius -czoczo- nach Kathrin das Projekt weiterführen. Was natürlich toll ist.

SWLogo2015vra

von czoczo

Alltaglichkeiten (#40) – Geländer

In der 40. Woche möchte ..diesmal
Geländer sehen…

da gibt es ja auch jede Menge..
Ich fang mal mit Geänder die innen sind..
z.B. im Kino

und verschiedene drausen..
○ bei mir hier- ○ zwischen Schloss und Regierungsgebäude- ○ Dresden – ○ Malmö-
○ und 2 bei meiner Lieblingsaussicht (also da wo ich Fred besuche..)

Treppen Geländer zu einer Haltestelle der City Bahn in Leipzig
jan2014 092
und ein Geländer in einen Park in Riga, das man vor lauter Schlösser fast nicht sieht 🙂
und dieses besondere Geländer in einen Schloss Park nähe Krefeld..Ob man sich da festhalten kann keine Ahnung ..

und zum Schluss ein Treppenhaus in der Stockholmer City (wo ich vor einiger Zeit zum Doc war)


das war eine kleine Auswahl (alle von mir fotografiert)…

(Foto klicken, grösser sehen)

View down (# 20)

„View down“ bei KirstinKrümelmonster-AG
Wer Lust hat kann einfach mitmachen und bei Krümelmonster verlinken.

Auf dem Weg in den Keller zu einem Restaurang in Dresden sah ich
diesen Brunnen..(das Restaurang war übrigens super)

LEuDresd2014 277

(Bild klicken, grösser sehen)
myskybutton100x100

Reisebericht (Teil II) – Dresden

..als wir einen Parkplatz gefunden hatten, ging es los mit anschauhen. Da die Sehenwürdigkeiten so nah beieinander stehen, kann man vieles an einem Tag anschauhen. Meine Freunde haben manchmal über mich gelacht, weil ich wie ein Flitzbogen durch die Gegend flitzte oder still stand um so viel wie möglich zu fotografieren und in mir aufnehmen und in Erinnerung behalten wollte ..Ein Glück das sie volles Verständniss hatten und es ihnen nichts ausmachte…*lach
LEuDresd2014 008

(Bilder klicken, grösser sehen)