sie hat es..

…wie es ausschaut unabsichtlich geschafft..tja wenn es so kalt war….wer würde da nicht Schutz suchen..
BlauMesTT (das war nicht die Blaumeise auf dem Foto)

Blaumeise im Wege für die Sicht.

Es war ein klarer Tag, aber immer noch zeigte  der Sichtbarkeitmesser in der Wetterstation in Falsterbo schlechte Sichtverhältnisse. Die Einheit Linsen wurden geputzt, aber die seltsamen Werte bestanden auch am nächsten Abend.

Die Ursache stellte sich heraus, eine Meise, die Schutz vor den kalten Mainächten  in einen der Trichter der Sichtmässer, die die Temperatur erwärmten sobald es dem Gefrierpunkt nahte.

– „Sofern  ich weiß, ist das das erste Mal, dass ein Vogel es schaffte unsere Beobachtungen zu stören. Jedenfalls seit 1995, als wir die  Stationen im ganzen Land automatisierten, sagt Göran Pettersson bei SMHI zu SVT Sydnytt.

***********

Blåmes i vägen för sikten – TT, Fasterbo – 5:e Jun, 2013 (Igår)
Det var klart väder, men ändå lämnade siktmätaren på väderstationen i Falsterbo uppgifter om dålig sikt. Apparatens linser putsades, men de konstiga värdena bestod nästa kväll. Orsaken visade sig vara en blåmes som sökt skydd undan kyliga majnätter i en av siktmätarens „strutar“, vilka värms upp när temperaturen närmar sig fryspunkten.
– „Vad jag vet är det första gången som en fågel lyckas störa våra observationer. I alla fall sedan 1995 då vi automatiserade stationerna ute i landet, säger Göran P. på SMHI till SVT:s Sydnytt.“