Black and White -2017/ August

Mein August Beitrag-
Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo


Teil der Fasade ist das Haus der ehemaligen -Mission Church- in Norrtälje (Schweden), später das Kulturhaus –Skeppet– im Quartier Tor. Das Haus wurde im Jahr 1915 von der Missions Versammlung in Norrtälje gebaut. Im Jahr 1983 zog die Mission Church an anderen Ort.

(ist eine Weile her, seit ich dort war, und es fotografiert habe)


Zum Ort Norrtälje:
○ Gustav II. Adolf gründete Norrtälje Jahr 1622. Ein Großteil der Stadt wurde von den Russen im Jahre 1719 niedergebrannt. In der Mitte der 1800er war Norrtälje eins der beliebtesten Urlaubsziele der Ostsee Resorts – und für die wohltuhenden Moorbade bekannt.

○ Das Dorf erhielt Stadtrechte im Jahre 1622 von Gustav II. Adolf und das Stadtwappen wurde ein umgekehrtes Anker.

(Foto klicken,grösser sehen)

fotoprojekt-bwx90von czoczo

Black and White -2017/ Juli

Mein Juli Beitrag-
Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo

Nein es ist nicht Maritim, sondern eine Umzäunung eines Gelände in Sigtuna in der Nähe einer der Ruinen..Ich fand das irgendwie ungewöhnlich, normal ist ja Wasser in direkter Nähe…In diesen Fall gibt es auch welches, aber doch ein wenig entfernt..

(Foto klicken,grösser sehen)

fotoprojekt-bwx90von czoczo

Black and White -2017/ Juni

Mein Juni Beitrag-
Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo

Am Solliden Plan (in Skansen) ist ein Observatorium mit Teleskop, entworfen vom  Architekten Ferdinand Boberg. – Er entwarf das Gebäude für Skansen zu seinem eigenen 50. Geburtstag am 11. April 1910. Zusammen mit zwei anderen Donatoren hat er es dem Freilichtmuseum -Skansen- in Stockholm gestiftet.

Das Gebäude stand früher etwas weiter rein  im Solliden Plan wurde aber auf den heutigen Standort 1993 verschoben.  1997-99 wurde das Gebäude in sein ursprüngliches Aussehen wieder hergestellt.


Solsystemets planetbanor är lagda i ringar runt byggnaden. De är gjorda av granit och mässing och är skalriktigt återgivna i förhållande till varandra storleksmässigt och även i förhållande till observatoriets kupol som symboliserar solen. Avstånden är däremot inte skalenliga. I stakets tolv sektioner finns symboler för Zodiaken (djurkretsens) stjärnbilder Väduren, Oxen, Tvillingarna, Kräftan, Lejonet, Jungfrun, Vågen, Skorpionen, Skytten, Stenbocken, Vattumannen och Fiskarna.

(Foto klicken,grösser sehen)

fotoprojekt-bwx90von czoczo

Black and White -2017/ Mai

Mein Mai Beitrag-
Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo
Das Foto hab ich auf dem Friedhof (Skogskyrkogården) hier in Stockholm fotografiert.
Ich weiss leider nicht mehr was für ein Gebäude das ist. Es steht in der Nähe der Auferstehung Kapelle


Skogskyrkogården (deutsch „Waldfriedhof“) ist der grosse Friedhof im Südstockholmer Stadtteil Enskede. Er wurde von den schwedischen Architekten Gunnar Asplund und Sigurd Lewerentz zwischen 1917 und 1940 angelegt und ausgebaut.
Skogskyrkogården wurde 1994 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Nach Auffassung der UNESCO ist Skogskyrkogården ein bedeutendes Beispiel unseres Jahrhunderts für die Verschmelzung von Architektur und Kulturlandschaft zu einem Friedhof. Skogskyrkogården hat großen Einfluss auf die Gestaltung von Begräbnisstätten in der ganzen Welt gehabt.

(Foto klicken,grösser sehen)

fotoprojekt-bwx90von czoczo