Berlin Bloggertreffen Teil II (Ankunft und Unterkunft)

So ich fang nun mal von vorne an. Die Ankunft in Berlin zum Bloggertreffen das Frau Tonari mit Familie so fantastisch organisiert hatte, fing schon toll an. Er und ich hatten ausgemacht das wir uns im Airport treffen und schon mal beschnuppern 🙂 Nö nicht beschnuppern sondern nen Kaffe trinken. Da Er und Sie von München nur ca ne Stunde früher am gleichen Airport ankamen hatten wir das so ausgemacht. Was ich aber erst kurz zuvor erfuhr, das beide da sein werden. Die Vorfreude war riessig und die Wirklichkeit noch viel toller. Die liebe Margot (Freidenkerin) hielt ein Blatt Papier wo sie in grossen Buchstaben „Willkommen Gedankenkruemel usw“ geschrieben hatte. Das war so eine nette Geste, aber eigentlich garnicht nötig weil wir uns auf Anhieb erkannten. Schon bevor ich rauskam winkten wir uns wild und lachend zu. Torsten (Worti) hatte sich bissel „versteckt“ um zu überraschen und zu fotografieren als wir uns um den Hals fielen 🙂
nach dem Kaffe und ein wenig plauschen sind wir mit der S9 einen Teil der Strecke gemeinsam gefahren.
Dies war meine Unterkunft-Ausenansicht.

und dies war meine Unterkunft-Innenansicht. Ich war sehr zufrieden.

Fortsetzung bzw Teil III folgt 🙂